Darf ich morgen 2 klassemarbeiten schreiben?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das ist erlaubt & in Ausnahmefällen bzw. sogar in der Oberstufe durchaus geläufig bzw. Usus ------> da kann man nicht viel deswegen machen, wobei viele Lehrer einzig aus Goodwill versuchen, so etwas den Schülern zu ersparen.

Ja das darf.

Der Lehrer hat Weisungsbefugnisse. Wenn er sagt ja ,Sie muss angekündigt sein.

Eine U.Stunde reicht. Bei nachschreiben sollte gar nicht wieder darauf hingewiesen werden, Da er einen Vorteil haben könnte. Die Arbeiten sind in der Regel gleich nur in der Fragestellung etwas anders gestellt, oder in einer anderen Reihenfolge. für Nieders.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Also in BaWü, eigentlich nicht, eine Klausur am Tag ist erlaubt und das wars. Die einzige Ausnahem ist, wenn du am Tag einer Klausur krank bist und einen Nachtermin brauchst. Wenn der Nachtermin auf den Tag einer anderen Klausur fällt dann ist das halt so. 

Ob es sich in deinem Fall auch um einen Sonderfall handelt weiß ich nicht, außerdem wird bei uns die Bildung eh von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt, also wenn du nicht gerade aus Baden-Württemberg kommst, kann es gut sein dass es bei dir durchaus erlaubt ist mehr als 1 Arbeit am Tag zu schreiben. 

komm aus baden würtemberg

0

In der Woche kannst du in der Mittelstufe 3 Arbeiten schreiben (Hessen). Jedoch können beliebig viele Nachschreibearbeiten in der Woche geschrieben werden, egal, ob am selben Tag eine reguläre Arbeit anfällig ist.

Handelt es sich aber um 2 reguläre Arbeiten, ist das nicht erlaubt. Weise deinen Lehrer drauf hin. Das Recht steht auf deiner Seite.

Es ist Dein Problem das Du für beide Fächer nicht gelernt hast. Wahrscheinlich sich viel lieber mit anderen zu treffen und Party zu machen, anstatt das Wochenende zu nutzen um zu lernen. Klar ist das erlaubt, maximal drei sind an einem Tag in BW erlaubt.

ne ich hab am Wochenende gezockt

0

Quatsch, es ist nur eine pro Tag erlaubt.

0

hab net geschrieben: )

0

Nein, laut Schulgesetz dürfen keine 2 Klassenarbeiten an einem Tag geschrieben werden. Und in der Grundstufe und Mittelstufe maximal 2 in der Woche. In der Oberstufe 3 in der Woche. Der Klassensprecher sollte tätig werden.

whaaat also wenn du in der Oberstufe bist würd ich hart stress machen aber in der unterstufe wird das nich so dringend gesehen meinen erfahrungen nach!

geht es dir wirklich nur darum das 2 arbeiten an einem tag geschrieben werden sollen , oder ist es einfach so , das du nicht vorbereitet bist..das wirst du dann , wenn eine arbeit einen tag später geschrieben wird , auch nicht mehr aufholen.


Schreiben wir nun 2 arbeiten

Ich glaube eher nicht, denn das wird sehr ungern gemacht.
Oder ist das nun die letzte Mathestunde vor der Zeugnisnotenkonferenz?

Wieso gibst du Anwalt als Thema an??

Hattet ihr nicht mit euren Lehrer darüber an Ort und Stelle mal gesprochen?

Jetzt ist es bissl knapp, vlt. ist es auch knapp für die Lehrer, wenn die Zensur noch mit ins Zeugnis fließen muss. Und ja, das kann man machen.

Zu meiner Zeit war es verboten am gleichen Tag zwei Schulaufgaben zu schreiben. Ihr könntet ja den Lehrer fragen, ob man da was schieben kann...

ja, natürlich darf man das.

bis zu 4 arbeiten an einem tag sind möglich

hab für keine einzige bisher gelernt :(

0
@derjannik0

jetzt ist es endlich raus.... es geht dir nicht um ein vermeintliches unrecht ( 2 arbeiten an einem tag )  sondern um deine faulheit

1
@derjannik0

Lernen solltest Du regelmäßig - nicht auf Klassenarbeiten, sondern um was zu können! Es nützt Dir im Leben wenig, wenn Du nur kurz was angepaukt hast, um es gleich wieder zu vergessen - abgesehen davon, dass das kaum funktioniert.

Also überprüfe mal Deine Lernmotivation!

0

also ich krieg mit meiner lernstrategie meistens 2er manchmal sogar besser

0

hab net geschrieben: )

0

Hä was ist daran schlimm? Ist doch voll wenig

hab halt noch für beide net gelernt

0

Dann lern jetzt.

0

Was möchtest Du wissen?