Darf ich mit16 Jahren ein 200 € Handy in Saturn kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit 16 ist man beschränkt geschäftsfähig. (§ 106 BGB). 

In der Regel sind Rechtsgeschäfte, die beschränkt Geschäftsfähige schließen, schwebend unwirksam, wenn sie nicht mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters (in der Regel die Eltern) geschlossen werden. Die Eltern können dem Rechtsgeschäft jedoch auch nachträglich zustimmen, d. h. genehmigen (§ 183, § 184 BGB).

Verweigern die Eltern ihre Zustimmung zu einem schwebend unwirksamen Geschäft ihres Kindes, so gilt dieses rückwirkend als von Anfang an unwirksam. Eventuell bereits gezahltes Geld, erhaltene Ware o.Ä. müssen zurückgegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
illerchillerYT 28.04.2016, 18:14

So ist es. das wollte ich auch antworten, aber ein Like tuts auch. LG

1
LequaRex 28.04.2016, 18:51

Absolut!

0

Im Prinzip schon. Aber halt nur das "nackte" handy, also keinen Vertrag, keine Karte. Und wenn deine Eltern mit dem Kauf nicht einverstanden sind dann können sie das Gerät zurückgeben. Und der Händler muss es auch zurücknehmen.

Das wissen die natürlich auch, deswegen ist es fraglich, ob sie es dir überhaupt verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern einverstanden sind, dann Ja.

Meist wird zwar nicht danach gefragt, aber wenn du es dir kaufst und deine Eltern gehen dahin und sagen, dass sie mit dem Kauf nicht einverstanden sind, dann muss das Geschäft das Mobiltelephon zurücknehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufen klar, da wird in der Altersgruppe niemand was dagegen haben, nur beim Vertrag abschließen wirst du Probleme kriegen ohne Einwilligung der Eltern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xlayer 28.04.2016, 17:56

FALSCH!!!

0

Ja aber keinen Vertrag ohne Einverständnis deiner eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xlayer 28.04.2016, 17:56

FALSCH!!!

0

Was möchtest Du wissen?