Darf ich mit meinem Roller 80 fahren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

prinzipiell würde das gehn. wenn du den a1 führerschein hast darfst du einen roller mit 80 km/h fahren, allerdings brauchst du dann ein großes motorradkennzeichen un du musst den roller vom tüv abnehmen lassen. ich persönlich hab a1 und fahre eine simson s51, also mit mopedkennzeichen aber 60 km/h legaler höchstgeschwindigkeit. sie läuft aber trotz originalzustand knapp 70. is ein gutes moped was man hier im osten noch oft sieht. roller würde ich dir nich empfehlen, hast du nur ärger. ich bin selbst bei minus 20 grad ohne probleme bis auf arbeit gekommen, da mussten andere ins auto umsteigen weil die roller nich angesprungen sind. so eine simson kriegst du auf jeden fall nich so leicht tot wenn die einmal richtig läuft.

Wenn der Roller entdrosselt wird müssen die Papiere geändert werden. Mit dem passenden Führerschein darfst Du ihn dann auch fahren.

NEIN mit dem mopedführerschein (Führerschein klasse M) darfst du nur mopeds mit 50ccm (Hubraum) fahren mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h bzw wenn das moped vor 2002 erstzugelassen war 50 km/h. dann haste aber noch eine toleranzgrenze von 10% das heißt

  1. 45km/h= 49,5 km/h
  2. 50Km/h= 55 Km/h

Bei älteren DDR mopeds darfst du 60km/h fahren bzw. mit tolerazgrenze 66 km/h (aber die sind geschmackssache).

Franticek 19.02.2010, 11:29

Falsch gelesen, er meint Klasse A1

0

wenn er im ungedrossen Zustand 80km/h fährt, dann sollte das ok sein. Allerdings muss dann in den Papieren auch 80km/h eingetragen sein, es reicht ja nicht, dass du nur 80km/h fährst. Die entfernte Drossel darfste natürlich auch nicht verschweigen, sonst hätteste keinen Versicherungsschutz (u.a.)

PS: würde aber davon abraten einen 125er roller auf 25km/h zu drosseln, für ein Jahr is das meines wissens nicht grade lohnenswert. (vom Preisverhältnis)

Achja...klugscheißermodus an..es gibt e´keinen Mofa Führerschein, nur ne Prüfbescheinigung

Franticek 19.02.2010, 11:31

Perfekt wie immer. DH
Und auf die Pruefbescheinigung weise ich auch meist hin, da der Unterschied zu einer Fahrerlaubnis sehr wichtig werden kann bei Sperre, entzug der Fahrerlaubnis usw..

0
Rofles 24.02.2010, 13:49

ich meine das mit einem 50ccm Roller und kein 125ccm

0

ich glaube nicht, frag doch mal bei der fahrschule nacht

wenn Du so verwirrt bist --wie Du schreibst FTAG DEN NÄCHSTEN POLIZISTEN !!

frag den tüv oder deinen kfz-meister

Was möchtest Du wissen?