Darf ich mit meinem Moped auf Privatgrundstücken im Wald fahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

auch wenn es unter Einhaltung einiger Voraussetzungen erlaubt ist, auf dem eigenen Grundstück ohne Fahrerlaubnis zu fahren, so kommt es in deinem Fall auf die Gesetzgebung deines Bundeslandes an.

Denn in fast allen Bundesländern ist das Fahren mit motorisierten Fahrzeugen im Wald und auf Waldwegen verboten.

Das gilt auch dann, wenn einem dieser Wald gehört. Wenn, dann ist das nur für die Bewirtschaftung des Waldes erlaubt - aber nicht zum Spaß.

Zuwiderhandlungen können ganz schnell ganz teuer werden.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bestman1234
04.02.2017, 23:55

Das Grundstück liegt nicht direkt im Wald, sondern auf einem Feldweg zum Wald. Und ich habe einen Führerschein.

0

Das Gebiet muss aber abgezäunt sein. Wie ein Bauer der seine Kinder mit dem Trecker das Land Pflügen  lässt.
Hier auf dem Platten Land lernen manche Kinder das Treckerfahren vor dem Radfahren.
Bei dem Mofafahren heist das nicht ein Maschendrahtzaun oder so, nur an den Auffahrten zur Straße sollten Sträucher oder so, liegen das reicht.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Michael69
04.02.2017, 14:23

Um auf einem privaten Grundstück ohne Fahrerlaubnis fahren zu dürfen muss es nicht eingezäunt oder sonst irgendwie abgesperrt sein.

Maximal könnte man den Begriff "eingefriedet" verwenden, der in einer anderen Antwort genutzt wurde.

Aber auch das ist mehr als schwammig und nicht zu 100% richtig.

Es kommt immer ganz stark darauf an, um was es sich bei diesem Privatgelände ganz genau handelt, wo es sich befindet und wie und von wem es genutzt, betreten oder befahren werden kann.

Dadurch kann es dann grundsätzlich und ohne Bedenken komplett erlaubt sein.

Genauso kann es aber dadurch und durch andere Gesetzgebungen - wie hier beim Beispiel Wald - auch (weiterhin) komplett verboten sein.

Gruß Michael

0

wenn es eingefriedet ist - ja, ist aber meist nicht der Fall - Damit Nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, egal ob dir der Wald gehört oder du die Erlaubnis des Besitzers hast. Kostet dich mal locker 25000€ Strafe, wenn sie dich erwischen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knochi1972
05.02.2017, 15:44

Nach welchem Gesetz?

0

Und? Willst du es bis dahin tragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bley1914
04.02.2017, 15:55

Ich mit Sicherheit nicht das hast du auch nicht gefragt?, Wenn zugelassen ist ja, wenn nein in Kofferraum oder Schiebkarre, ist mir auch egal.

0

Wenn Du die Erlaubnis des Besitzers hast, ja. Außer, es ist in diesen Waldgebieten der Motorsport verboten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?