Darf ich mit meinem Hund Mosafar auch ohne Leine spazieren gehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

Wenn du deinen Hund kennst weißt du ob er beißt oder nicht. Hat er schon einmal wen gebissen oder hat er Andeutungen gemacht wie z.B. Menschen anknurren. Ist er abrufbar in jeder Situation? Wenn nicht solltest du ihn auf keinen Fall von der Leine lassen.

Unterschätze das nicht. Selbst ein kleiner Hund kann beißen und es werden genauso Menschen verletzt, du bekommst eine Anzeige, der Hund landet vielleicht im Tierheim.

Ich weiß nicht wie das bei dir ist aber bei mir in NÖ heißt es wenn ein Hund drei mal wen gebissen hat wird er eingeschläfert. 

Wenn du garantieren kannst dass dein Hund dir nicht von der Seite Weicht komme was wolle und er niemanden verletzt oder verängstigt kannst du ihn von der Leine lassen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biba85
08.09.2016, 20:54

Es geht aber nicht nur ums beissen deines hundes!

Du musst ihn abrufen können! 

Was wenn er zu einem anderen hund läuft, der eben gebau aus disem grund angeleint ist?! Kannst du ihn abrufen?  Denn glaub mir, es gibt nichts schlimmeres, als wenn ein hund richtund dir und angeleinten "problem"hund läuft, auf den ruf des besitzers nicht reagiert sofern dieser reagiert ,oder du nur hörst "der tut nix!"

0
Kommentar von NormalesMaedche
08.09.2016, 20:59

da steht doch auch "ist er in jeder Situation abrufbar"

0

ohne Leine spazieren gehen?

kommt drauf an wo Du spazieren gehst. Die Hundeverordnung Deiner Stadt kann Dir genaue Auskunft zu Deiner Frage geben!

Und wenn Du der Meinung bist der Hund würde beißen, dann muß / sollte er einen Maulkorb tragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Angst hast, daß der Hund beißt, solltest du gar nicht ihm spazieren gehen. Dann sollte jemand, der mehr Ahnung hat, als du mit ihm gehen. Wie kommts, daß du den Hund nicht einschätzen kannst? Warum sollte er beißen? Hunde gehen ja nicht rum und beißen einfach mal so?

Um was für einen Hund handelt es sich denn?

Hab grad gelesen, daß es ein Afghane ist, der wird nicht beißen, der wird rennen. Schnell und weit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NatüRlich musst du deinen Hund kennen und wissen ob er beißt und wie er auf andere Hunde reagiert.

Dürfen bei dir in der Gegend Hunde ohne Leine laufen ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 ein afgahne wird  nich t beissen , aber er wir   abhauen  auf nimmer wiedersehen ,bis er  seine jagdtour beendet hat..

also
bitte   such dir einen  hundeplatz ,der eingezäunt ist,wo du ihn 
wenigtens  1-2 x die woche  frei laufen lassen kannst-mit anderen hunden
zusammen ..

ansonsten  ist  es  besser, ihn angeleint zu
lassen ,wenn du in de r lage bist  ,ihn so zu erziehen , dass er nicht
zieht .. aber  das  sollten  und müssen  deine eltern übernehmen ,die
erziehung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
08.09.2016, 21:05

Moinsen, was ist denn mit deiner Tasta passiert?

1

Daran ändert ja die Leine nix - sondern ein Maulkorb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur mit Leine erlaubt. Sollte er beißen, muss er auch einen Maulkorb tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
08.09.2016, 21:24

Nein, nur mit Leine erlaubt

Steht wo?

1

...
Und welche Rasse? Wie wurde er erzogen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biba85
08.09.2016, 20:55

Ooh windhund :)

Wird interessant wenn er in jagdmodus geht :)

2

Was möchtest Du wissen?