Darf ich mit meinem Führerschein einen Anhänger ziehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar kannst einen Anhänger ziehen, In deinem Fahrzeugschein; heute Zulassungsbescheinigung I steht die zulässige Anhängelast drin. Bis zGG 3,5 t darf gefahren werden.

Kommentar von TransalpTom
16.01.2016, 19:30

Du irrst Peter,  er hat Klasse B nicht BE !

Damit darf er nur 3500kg zul Gesamt-Zug-Masse haben, nicht zul Gesamtmasse des Anhängers, aber vielleicht hattest Du das auch so gemeint.

1

Du darfst auch mit Klasse B einen Anhänger fahren. In jedem Fall darfst du immer einen 750-kg-Anhänger ziehen. Ziehst du einen schwereren, dann dürfen die zulässigen Gesamtmassen des Autos und des Anhängers zusammen(!) die 3500kg nicht übersteigen.

Das sind die Grenzen, die durch die Führerscheinklasse gegeben sind. Von der technischen Seite her musst du natürlich auch immer auf die im den Papieren angegebene max. zulässige Anhängelast für dein Auto achten.

Hättest du stattdessen die Klasse BE, dann dürfte auch der Anhänger allein schon eine zulässige Gesamtmasse von max. 3500kg haben.

Hast du Klasse B? Dann darfst du einen kleinen. Aber nicht über 750kg.

Kommentar von Lou509
16.01.2016, 16:57

ja, alles klar, danke !:)

0
Kommentar von ele777
16.01.2016, 16:58

Frage lieber nochmal bei der Behörde nach es kann sich was geändert haben

0
Kommentar von ele777
16.01.2016, 17:02

Du darfst ein Fahrzeug mit 8 zusätzlichen Personen und 3500kg mit zusätzlichen dem Anhänger bis 750 kg fahren. Der Anhänger darf dies überschreiten, dann darf aber INKLUSIVE Fahrzeug das Gesamtgewicht nicht über 3500 kg gehen. Also dann darfst du nicht darüber kommen das gilt nur mit dem Bis zu 750kg. Liebe Grüße

0
Kommentar von TransalpTom
16.01.2016, 19:31

Die Antwort ist halb richtig !

Er darf der 750kg Anhänger immer ziehen, oder einen Anhänger, wenn die Summer der zul Gesamtmassen aus Auto und Anhänger max 3500kg beträgt.

2

Was möchtest Du wissen?