Darf ich mit Klasse L einen Trecker der mit 32km/h eingetragen ist mit Anhänger fahren,weil die Höchstgeschwindigkeit ist bei Klasse L mit Anhänger 25 km/h?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Trecker darf eine bbH von nicht mehr als 40 km/h haben. In Kombination mit Anhänger, darf nur die Geschwindigkeit von 25 km/h nicht überschritten werden.

Das bedeutet, dein Trecker mit einer bbH von 32 km/h darf mit Anhänger nur mit 25 km/h tatsächlich gefahren werden.


Moin,

der §6 (1) FeV gibt hier Aufschluss. Zur Klasse L ist hier vermerkt, dass du damit u.a. Kombinationen aus Zugmaschinen (mit einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h) und Anhängern führen darfst, solange du die Geschwindigkeit von 25 km/h nicht überschreitest. Voraussetzung hierfür ist, dass diese für land- und forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und dementsprechend verwendet werden.

Hier ist also nicht die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit (bbH) der Zugmaschine entscheidend, sondern die tatsächliche Geschwindigkeit, mit der die Kombination aus Zugmaschine und Anhänger geführt wird. Diese darf 25 km/h nicht übersteigen.

Gruß

Yaffe

TransalpTom 15.11.2016, 22:42

Teilweise falsch !

Natürlich ist die bbH des Zugafahrzeuges entscheidend !!!

Mit KLasse L darf nur eine Zugmaschine mit bbH max von 40 km/h geführt werden, mit Anhängern darf dann nur 25km/h gefahren werden. (schreibst Du sogar selbst richtig)

Würde er eine Zugmaschine mit bbH >40 km/h benutzen und damit mit den Anhängern nur 25 km/h fahren, wäre das nicht zulässig.

Es müssen also drei Kriterien erfüllt sein

1) bbH Zugmaschine max 40 km/h und

2) tatsächlich vmax 25 km/h

3) die Fahrt muß der Land- und / oder Forstwirtschaft dienen

0
YaffeNasenberg 15.11.2016, 22:56
@TransalpTom

Danke für die Kritik. Zu den TBM bin ich im ersten Absatz allerdings ausführlicher eingegangen:

Zugmaschinen (mit einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h)

solange du die Geschwindigkeit von 25 km/h nicht überschreitest

für land- und forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und dementsprechend verwendet

Ich gebe zu, wenn ich das jetzt noch einmal lese, ist es umständlich formuliert. Mea culpa.

Gruß

Yaffe

0

ja sicher darfst den fahren,sogar mit 2 anhängern wenn es für landwirtschaft ist

du hast dir doch selbst die Antwort gegeben; oder? 

nicht schneller als 25

Was möchtest Du wissen?