Darf ich mit einem schlüssel der vor einem haus ligt in dieses unerlaupt eintreten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist natürlich verboten! Aber es hält Einbrecher trotzdem nicht davon ab in dein Haus einzudringen und noch einfacher kann man es ihnen nicht machen wenn der Schlüssel vor der Haustür liegt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch mit Schlüssel ist das Hausfriedensbruch - Diebstahl, da greift keine Versicherung da Fahrlässigkeit vorliegt. Es liegt kein Einbruch vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puma2000xD
03.11.2016, 22:04

ah ok.. So ne versicherrung ist stamdart oder? Ich bin 16 also net Wundern warum ich sowas net weiß xD.. Und was ist wenn ich die tür frisch net absiegle also zusperre? ist das gleiche oder?

0
Kommentar von Puma2000xD
03.11.2016, 22:19

wäre das dann ein Schaden für mich dann auchnoch? Also ich meine jetzt natürlich net alles war die da mitnehmen.. Ich meine gesätzlich eine Geldstrafe oder so wegen der fahrlässigkeit oder sowas in der Richtung

0

naja, wenn der vorm Haus "ligt", aber gut "verstäckt" ist, dann "glab" ich, dass du "abens nachhause" gehen solltest und erstmal das "verstäck" kontrollieren musst. Denn sonst käme evtl der "einbrächer" auf dich, weil das "iwie" schon "fahrlessigkeit" ist. Wenn auch "unerlaupt"...

Ich hoffe ich konnte dir helfen ! =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puma2000xD
03.11.2016, 22:10

Ich glaube nur so aus heiterem Himmel findet den keiner.. Er muss zwei Gatter besteigen, und erstmal Richtung Garten gehen.. Wenn er dann da ist die treple runter, ums eck dann links und da ist er irgendwo aufgeklebt.. Also ich glaub net dass da jemand drauf kommt xD #voll net.. Aber eben so ähnlich^^.. außerdem muss der Typ noch zurück, und da wir ein super allarm System haben, wird der net weit kommen:)

0
Kommentar von Puma2000xD
03.11.2016, 22:22

Ja ka xD.. Aber besser als mich auszusperren ist das ja sicher xD

0

Nein darfst du natürlich nicht.
Versteckst du deinen Schlüssel draußen und einer geht mit dem rein, übernimmt den Schaden keine Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puma2000xD
03.11.2016, 22:24

käme eine Geldstrafe oder dergleichen auch auf mich zu(abgesehen von den wertgegenständen)

0

Ich glaube njcht , das wäre glaube ich Hausfriedensbruch und das ist strafbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deiner Frage steckt ja schon das Wort "unerlaubt". Damit ist Deine Frage schon beantwortet. LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puma2000xD
03.11.2016, 22:15

joa war mir nichtmehr sicher.. Aber wie ich das von den anderen verstanden habe... Darf der Typ dann die haustür aufsperren den laden aber net betreten.. Also net ganz unerlaubt..

0

Du verwechselst immer ä und e.
Aber nun zur Frage: Nein das wäre nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puma2000xD
03.11.2016, 22:33

Ja ich weiß:/ das hat aber einen anderen hintergeund um dens hier net geht.. Wie jetzt der dürfte net ins Haus? Also ich hab das jetzt so aufgenommen: der Einbrecher steht im recht, solange er das Haus net betretet.. Den schlüssel darf er benützen.. betretet er jedoch die Villa, ist er am arsch weil er Hausfriedensbruch begangen hat, jedoch der Besitzer der Villa noch mehr, weil er ja geschädigt ist und das in so einem fall keine versicherung deckt☺ hab ich das richtig verstanden?

0
Kommentar von HerrMR4444
06.11.2016, 11:22

Ja, ich glaub schon.
Aber das mit der verwechslung interresiert mich jetzt!?😳🤔🤔

0

Was möchtest Du wissen?