Darf ich mit einem Mofaführerschein (den ich in Deutschland gemacht habe) in Italien fahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein!
Die Prüfbescheinigung ist kein Führerschein und ist daher auch nur im eigenen Land gültig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die gilt nur in Deuts
Schland.

Wo anderst währe es Fahren ohne Fahrerlaubnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausländische Staatsbürger dürfen ein Mofa  (motorino) in Italien nur fahren, wenn sie einen gültigen Führerschein ihres Landes gleich welcher Klasse besitzen. Die deutsche Mofa-Fahrerlaubnis gilt nicht als gültiger Führerschein, ebenso wie der italienische Mofa-Führerschein in Deutschland nicht gilt. Die EU hat mit dem Ganzen nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lorenzo1702
15.08.2016, 10:37

Ich habe sowohl die deutsche als auch die italienische Staatsbürgerschaft. Ändert sich dann was?Also dürfte ich dann dort Mofa fahren?

0

Was möchtest Du wissen?