hajottka hat Recht. Das Steuern wird schwierig. Alledings würde ich mir weniger Sorgen um das Modell als um Deinen Schrittmacher machen. Aber Spaß beiseite: die elektromagnetische Strahlung ist nicht so hoch. Sonst wärst Du beim Telefonieren mit dem Handy schon umgefallen...

Warum eigentlich nicht? Moderne Herzschrittmacher müssen der Medizingeräte-Richtlinie entsprechen und damit sehr robust gegen elektromagnetische und beschleunigunggsabhängige Beeinflussungen geschützt sein. Ob allerdings der Pilot bis kurz vor dem Anspringen des Herzschrittmachers bei Herzschlagaussetzern noch die genügende Eignung zum Führen eines Hubschraubers hat, möchte ich nicht ausprobieren.

Eine Gefahr der Fehlfunktion oder für die Technik Deines Herzschrittmachers besteht nicht.

Was möchtest Du wissen?