Darf ich mit der wunde duschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich sehe nun die Wunde nicht.

Aber es gibt extra Duschverbände. Das sind Folienpflaster, die auch über den Verband geklebt werden können, damit der nicht durchnässt wird.

Hilfreich kann auch z.B. eine Plastiktüte über die Wunde gezogen (wenn am Arm oder Bein) sein und mit Gummi fixiert.

Das Wasser an sich ist für keine Wunde schädlich. (Es sei denn vielleicht, deine Wunde geht bis auf den Knochen). Aber im Wasser sind Keime, die Wundheilungsstörungen verursachen können. Ein typischer Wasserkeim, der in vielen Haushalten zu finden ist, ist Pseudomonias aeruginosa (Grünspan).

Wenn du Keime ausschließen kannst, kannst du ohne Verband duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimsFan121
16.09.2016, 18:42

das ist eine wunde wo die Fingerkuppe ab ist? ne Kruste ist drauf. der Hausarzt meinte da bräuchte nix mehr drauf

0

Wenn die Wunde nicht gut verheilt ist, vor allem die Wunde schützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimsFan121
16.09.2016, 18:39

sind die bilder nicht da? der Hausarzt meinte da bräuchte nix mehr drauf is ja ne wunde wo die Fingerkuppe ab ist..

0

Kommt drauf an, wie groß die Wunde ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimsFan121
16.09.2016, 18:39

0,5 cm sagten die im Krankenhaus

0

Was möchtest Du wissen?