Darf ich mit den zwei Hälften eines zerissenen 5€-Scheines bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die meisten Geschäfte nehmen dass nicht an. Du kannst ihn bei der Sparkasse gegen einen neuen tauschen solange du mehr als 50% hast um zu verhindern dass du das Geld so verdoppeltst. Wenn es weniger als 50% sind kümmer sich die Bundesbank darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du darfst damit Zahlen und der Händler darf ihn annehmen oder einen intakten Schein fordern.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den muss niemand annehmen. Aber die Bundesbank tauscht ihn Dir gegen einen kompletten Schein um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar darfst du, den nimmt dir nur niemand ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jan555777888
02.03.2016, 18:50

auch nicht zusammengeklebt? :D

0

Klar, wird aber keiner annehmen.. Wenn Dir der Aufwand es wert ist, solltest Du den bei Deiner Bank tauschen können..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Gesetz was Dir das verbietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man, kann man aber auch bei jeder Bank umtauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?