darf ich mit dem Mofa auf dem Kiesweg fahren ohne brüfbescheinigung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Kiesweg ein Fußweg ist, also ein Gehweg, dann darfst du natürlich nicht darauf fahren. Der Weg ist ja den Fußgängern vorbehalten. Genau das gleiche gilt, wenn es sich um eine Privatweg handelt. Und größere Straßen sind eigentlich nicht mit Kies "gepflastert". Ich glaube du solltest lieber die Straße als Fahrweg wählen.

Nein.

Oder ist der Kiesweg auf einem abgesperrten Privatgelände und hast Du die Genehmigung des Grundstückseigentümers? 

Wenn du den Kiesweg mit dem Mofa erreichen kannst, ist er auch für andere Verkehrsteilnehmer und Fußgänger zugänglich, somit öffentlicher Verkehrsraum.

Was möchtest Du wissen?