Darf ich mit dem Geländewagen durch Wäler, Waldwege fahren?

7 Antworten

wenn diese öffentlich sind, darfst du es. aber oft (bzw. so gut wie immer!) ist ja der hinweis: anlieger frei oder privatweg - da gehörst du dann nicht dazu

solange die druchfahrt nicht gesperrt oder vper hinweiseschild verboten ist und du keinen flurschaden anrichtest, darfst du .... wie mit jedem anderen PKW auch .... - nur weil du einen geländewagen hast, darfst du keine wege befahren, die mit anderen PKW verboten sind.

Auch wenn keine Verbotsschilder da sind, kann ich nicht einfach mal rechts in den Wald fahren! Selbst wenn ich keinen erkennbaren Flurschaden anrichte.

0
@Aspirin

wenn du auf nicht dafür vorgesehenen wegen mit einem geländewagen unterwegs bist, wird dir der förster schon erklären, was dadurch ge- und beschädigt wird (Flurschaden) . schließlich ist so ein geländewagen ja kein fliegender teppich

0

Meistens ist da nur für land- und forstwirtschaftlichen Verkehr freigegeben.

Dazu gehörst Du aber nicht automatisch, nur weil Du einen Geländewagen hast.

Du darfst nur da fahren, wo es erlaubt (bzw. nicht durch entsprechende Schilder verboten ist).

Was möchtest Du wissen?