Darf ich mit 18 alleine wohnen, obwohl ich zur schule gehe und keinen festen Job habe?

9 Antworten

Du darfst allein wohnen und auch einen Mietvertrag unterzeichnen.

Allerdings müssen Deine Eltern noch bis zum Ende Deiner Erstausbildung für Dich aufkommen - der Staat bleibt aussen vor. Rede mit Deinen Eltern. Vlt. helfen sie Dir ja, ein selbstständiges Leben aufzubauen. 

Nope. Also du kannst ausziehen, aber in erster Linie "müssten" deine Eltern für dich zahlen. Der Staat greift nur ein, wenn du unter keinen Umständen mehr zu Hause wohnen kannst.

Dürfen tust du, nur leisten muss man es sich eben können.

Der Staat zahlt dir das aber nicht, das müssen deine Eltern tun, wenn du es nicht kannst.

Was tun, um von Hartz IV wegzukommen?

Hallo, liebe Community. Ich würde gerne wissen, wie viel ich verdienen muss, um von Hartz IV wegzukommen. Die Situation ist diese: Ich bin 18 Jahre alt und lebe noch bei meinen Eltern. Ich werde vorraussichtlich nächstes Jahr mein Abitur erfolgreich absolvieren und was ich danach machen möchte, mache ich ehrlich gesagt abhängig vom Jobcenter. Wir beziehen ALG II, meine Mutter und mein Stiefvater arbeiten beide wegen gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Neben der Schule mache ich noch einen Aushilfsjob. Allerdings möchte ich später nicht mehr beim Jobcenter sein, da ich immer wieder mitbekomme, was für Probleme das mit sich bringt. Wir bekommen ständig zu wenig Geld und müssen immer kämpfen, denn viele Arbeiter beim Jobcenter tun so, als würden sie das Geld aus ihrer eigenen Tasche zahlen. Alleine schon als ich meinen Job angefangen habe, habe ich gesehen, mit viel Papierkram das verbunden. Zumal ich ja nicht einmal alles behalten kann, von dem was ich verdiene. Bitte versteht mich nicht falsch, ich möchte niemanden damit angreifen, aber ich werde mit dem Gedanken einfach nicht fertig, dass ich z.B. 800 in meiner Ausbildung verdienen würde und davon nicht mal die Hälfte behalten darf, obwohl ich die selbe Arbeit verrichte wie Leute, die kein Hartz IV bekommen. Und ja, ich weiß auch, dass wir als Bedarfsgemeinschaft gesehen werden und das Geld meine Eltern bekommen. Ich würde einfach gerne auf eigenen Beinen stehen und unabhängig sein. Bloß wie? :( Wie viel müsste ich verdienen? Und glaubt ihr, dass ich dann nächstes Jahr ausziehen müsste? Was ist die beste Lösung? Vielleicht doch studieren? Ich bitte um Antworten, das liegt mir echt am Herzen. :(

...zur Frage

Überbehütet von meinen Eltern?

Es geht um meine Eltern.

Ich bin jetzt 15 und schon seit Jahren wollen meine Eltern wirklich über alles entscheiden und es wird immer nur an mir rumgemeckert.

1.) Meine Eltern wollen ständig wissen, was ich am Handy mache, das heißt, was ich mir auf YouTube anschaue, was für Musik ich höre & mit wem ich alles schreibe

2.) Meine Freunde darf ich mir nicht selber aussuchen. Sie müssen so alt sein wie ich, nicht älter nicht jünger, sie müssen auf meine Schule gehen, sie müssen in meiner Stadt wohnen und meine Eltern müssen sie kennenlernen, erst dann dürfen sie mit mir befreundet sein

3.) Ich hab eine PS4 und ich muss immer alleine spielen, weil ich mich nicht mit anderen Spielern anfreunden darf und ich nicht mit anderen Spielern reden darf

4.) Ich darf nur 1-2 × alleine im Monat das Haus verlassen, und das auch nur maximal 3 Stunden. Wenn ich später zurückkomme will meine Mutter immer direkt die Polizei rufen

5.) Einen festen Freund darf ich auch nicht haben, meine Eltern haben gesagt ich darf Küssen, mit Jungs was unternehmen und das alles erst mit 18

Jetzt noch 2 Beispiele:

1) Letztens war da so eine Party für Jugendliche von 14-18 glaub ich in der Nähe meiner Stadt und alle meine Freunde sind dahin gegangen & haben gefragt, ob ich mitkommen will. Meine Eltern haben mir nicht geglaubt, dass es da keinen Alkohol gibt & die meinten, dass andere Jugendliche mich da ja schlagen, verprügeln, vergewaltigen könnten

2) Da es langweilig ist immer nur im Bett zu liegen & nichts machen zu können, da ich auch kaum Freunde hab, wollte ich mit Kickboxen anfangen. Aber meine Eltern sind strikt dagegen, weil es ja "keine Sportart" sei und man sich da nur auf die Fresse schlage, mehr nicht

Was soll ich tun ??

...zur Frage

Habe ich mit 18 das Recht,alleine zuhause zu bleiben,wenn meine Eltern 2 wochen im urlaub sind?

Nächstes jahr in den herbstferien wollen meine Eltern für 2 wochen in den Urlaub fliegen. Und obwohl ich in den Sommerferien nächstes jahr 18 werde,wollen meine Eltern mich zu meinen oma und Opa schicken,da sie nicht wollen,dass ich alleine zuhause bleibe. Darf ich selber entscheiden ob ich zuhause bleibe,oder dürfen sie das?

...zur Frage

Darf mein Sohn 19 in meiner Wohnung bleiben , wenn er die Miete zahlt , ich mich abmelde und ausziehe , ich möchte in ein anderes Bundesland?

Also habe folgendes Anliegen, ich Bewohne mit meinen Kindern eine Wohnung wo ich ausziehen möchte, mein Sohn ist in der Wohnung aufgewachsen.und möchte gern hier drin wohnen bleiben .darf er das obwohl ich ausziehe und mich abmelden werde ?? Er hat Einkommen und würde die Miete selbst zahlen .oder darf er hier nicht drin bleiben , ?

...zur Frage

kann man unter 18 richtiger Mitarbeiter sein, ohne noch zur schule zu müssen?

Hallo ich bin 19 und hab eine Frage. Mal angenommen ich mache mich selbstständig und möchte meinen Bruder (17) als Mitarbeiter einstellen (nur Mitarbeiter, da er ja noch nicht voll Geschäftsfähig ist) würde das gehen? oder darf er unter 18 nur eine Ausbildung machen oder so Ferienjobs. Wenn ja muss er dann noch zur Schule gehen? Bis 18 ist man ja Schulpflichtig gilt das auch wenn man schon einen festen Job hat bzw. haben könnte oder ist das nur dafür da, dass verhindert wird das man einfach gar nichts macht?

...zur Frage

Muss ich als Kellnerin vor dem Restaurant Unkraut zupfen?

Ich hab einen 450€ Job als Kellnerin. Mein Chef hat mir die Aufgabe gegeben vor dem Restaurant Unkraut zu zupfen. Ich finde das total schwachsinnig, immerhin bin ich Kellnerin und keine Gärtnerin o.ä. Darf er mir das überhaupt als Aufgabe einteilen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?