Darf ich mit 17 ein Hotel buchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wär jetzt mal das tourismusrecht dazu :

Rechtsstellung vom Minderjährigen

Laut Gesetz ist minderjährig, wer das 18 Lebensjahr nicht vollendet hat.
Nicht alle Minderjährigen haben jedoch die selbe Rechtsstellung.

Minderjährige sind grundsätzlich auch rechtsfähig, jedoch nicht vollumfänglich geschäftsfähig.

Geschäfte mit Minderjährigen

aa) Geschäftsunfähigkeit

Geschäftsunfähige können selbst keine vertraglichen Verbindlichkeiten
eingehen. Die von Geschäftsunfähigen geschlossenen Verträge sind immer
nichtig. Einziger Berechtigter ist der gesetzliche
Vertreter.

Zu beachten ist, dass bei bestimmten Geschäften (Kreditvertrag,
Grundstückskaufvertrag) auch die Handlung durch die gesetzlichen
Vertreter nicht ausreicht. Hier muss die Zustimmung des
Vormundschaftsgerichtes §§ 1643, 1821, 1822 BGB eingeholt werden.

Ein Geschäftsunfähiger kann jedoch Bote sein.

bb) volle Geschäftsfähigkeit

Die volle Geschäftsfähigkeit berechtigt zum selbständigen Abschluss von
Verpflichtungsgeschäften und Verfügungsgeschäften innerhalb der
Rechtsordnung. Sie tritt mit erreichen des 18
Lebensjahres ein
.

cc) beschränkte Geschäftsfähigkeit

Bei der beschränkten Geschäftsfähigkeit ist das Geschäft des Minderjährigen nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen wirksam.

sprich komplett rechtlich erst mit 18 aaaber wie immer ist die realität immer ein bisschen anders und es kaumt auf das hotel an . du solltest ihnen aber davor sagen, dass du 17 bist weil die das an deinem ausweis sowieso sehen werden.

klingt als würdest du deinen eltern nichts davon erzählen oder ? =) (hab ich auch nie xD)  wie willst du ihnene erklären, dass du nciht da bist und irgendwo hinfliegst ?:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfallinlove
08.05.2016, 08:59

"Mam ich geh fürn Wochenende zu nem Freund" sollte reichen xD Nur weiß ich immernoch nicht genau wie ich das mit dem Hotel lösen soll. Ich muss mal schauen, das ich irgendwo Anrufe und frage ob es mit einer Einverständniserklärung meiner Eltern funktioniert. Die Unterschrift meiner mam kann ich besorgen, ohne das sie merkt für was. (Mache ich bei schlechten Arbeiten in der Schule auch xD) Ansonsten mal wieder Vieeelen Dank :)  

0

Ob du es darfst, weis ich nicht 100 Prozentig. Aber ich hab das schon gemacht mit 17. Das war nie ein Problem. Aber natürlich sollten deine Elten davon wissen und dir so etwas wie eine Einverständniserklärung mitgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfallinlove
30.04.2016, 15:26

Darf ich frage wie du das genau gemacht hast? Die Erlaubnis habe ich.

0
Kommentar von xfallinlove
30.04.2016, 15:36

Okay vielen dank hast mir echt geholfen :)

0

Was möchtest Du wissen?