Darf ich mit 17 Ausziehen wenn ich Probleme mit meinen Eltern hab & eine Ausbildungsstelle habe? Habe nämlich gehört das der Staat die Miete bei Azubi zahlt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hat du leider falsch gehört!

Während der Ausbildung sind deine Eltern finanziell für dich zuständig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich mit 17 Ausziehen wenn ich Probleme mit meinen Eltern hab & eine Ausbildungsstelle habe?

Wenn man sich eine Wohnung leisten kann  oder die Eltern die Wohnung bezahlen, darf man ausziehen, wenn die Eltern es erlauben, denn die haben das Aufenthaltbestimmungsrecht

Habe nämlich gehört das der Staat die Miete bei Azubi zahlt?

Hast Du falsch gehört, unter bestimmten Voraussetzungen kann man BAB bekommen.

http://www.azubi-azubine.de/mein-geld/berufsausbildungsbeihilfe/anspruch-auf-bab.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, was für Probleme bestehen, die ein weiteres Zusammenleben unzumutbar machen sollen.

Ansonsten wäre der normale Unterhaltsanspruch nach Paragraph 1601 BGB die zivilrechtliche Seite gegen deine Eltern.

Die öffentlich-rechtliche Seite wäre die Beantragung von BAB bei der Agentur für Arbeit. Dazu musst du die Voraussetzungen erfüllen (staatlich anerkannte Ausbildung, nicht bei den Eltern wohnend und auch nicht wohnen können, weil Hin- und Rückweg mehr als zwei Stunden dauert und das Einkommen nicht ausreicht (Grob gesagt)).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da liegst du völlig falsch.

Du kannst mit Erlaubnis deiner Eltern ausziehen. Dann musst DU und deine Eltern die Wohnung zahlen.

BAB gibt es nur, wenn deine Ausbildung unzumutbar weit weg wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Staat zahlt die nix außer du läßt vom Jugendamt oder von einem familienpsychater bestätigen dass das Leben dort unzumutbar wäre. Deine Eltern müssen für dein Unterhalt aufkommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, wenn der Weg zur Ausbildungsstelle zeitlich nicht gut erreichbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
05.03.2017, 12:38

auch dann zahlt der Staat nicht!

1

Was möchtest Du wissen?