Darf ich mit 16 jahren ein neckknive mit mir führen was eine 7 cm klinge hat ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange es nicht als Waffe (Dolch, Karambit ...) eingestuft ist: Ja.

Messer gelten grundsätzlich erst mal als Werkzeug und unterliegen keiner Altersbegrenzung.
Außer sie sind laut Waffengesetz als Waffe eingestuft, z.B. Dolch, Karambit, Bajonett, Springmesser ....Diese sind erst ab 18 erlaubt. Führen verboten.

Es gibt auch Messer die in D absolut verboten sind, z.B. Butterfly, Faustmesser, bestimmte Spring&Fallmesser, getarnte Waffen...

Das Führen von Messern regelt § 42a WaffG (völlig unabhängig vom Alter!)
Kurzfassung: Verboten ist das Führen (unverschlossen dabeihaben) von Messern die als Waffe gelten (Dolch, Karambit, Springmesser ...)
Außerdem verboten ist das Führen von feststehenden Messern mit Klingen über 12cm Länge und von allen Messern die einhändig verriegeln (Einhandmesser)
http://www.gesetze-im-internet.de/waffg\\_2002/\\_\\_42a.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulldog60
14.09.2016, 14:18

dankeschön für deine Ausdrückliche antwort ☺ Hab mich gefreut das zu hören ich verstehe do oder so nicht die menschen die meinen das es unnötig ist ein messer bei sich zu haben ich habe es ja nicht zu meinem schutz bei mir

0
Kommentar von Bulldog60
14.09.2016, 14:20

und wie ist es dann mit Messern die zwei händig aufgehen haben die eine Altersbegrenzung davo habe ich nähmlich ein paar und trage sie auch bei mir

0
Kommentar von DocCyanide
14.09.2016, 15:03

Ein Messer das keine Waffe ist hat auch keine Altersbeschränkung!

2
Kommentar von Bulldog60
14.09.2016, 21:05

darf es also einen lock besitzen ?

0

Ja, solange das Messer nicht als Waffe eingestuft ist. Es also von Form und Beschaffenheit als Werkzeug konzipiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?