Darf ich mit 16 einen Film ab 18 im Kino gucken in Begleitung eines Erziehungsberechtigten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt bei Filmen unterschiedliche Freigabestufen FSKxx.
FSK12 ist die einzige Stufe, bei der Kinder zwischen 6 und 12 ebenfalls reindürfen, wenn zumindest ein Elternteil dabei ist. Aber auch da darf es nicht irgendein anderer Volljähriger sein, auch kein Beauftragter. Dies ist der einzige Punkt, wo das Gesetz eine Abweichung zuläßt.
Alle anderen Freigabestufen gelten ohne Ausnahmen! Alle Gerüchte, dass man die umgehen kann, wenn ein Volljähriger als Aufsichtsperson oder was auch immer dabei ist, sind fromme Wunschträume und schlichtweg falsch. Wer das behauptet, sollte erst mal nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittleButterfly
09.10.2010, 23:11

Muss dir leider Recht geben.. :(

0

NEIN. Das gilt nur bei einem Film ab 12.

In Filme mit der Freigabe FSK 16 dürfen wirklich ausnahmslos nur Leute, die mindestens 16 Jahre alt sind. Das Mitbringen von Erwachsenen ändert nichts an dieser Regel.

Die einzige Ausnahmeregelung im Gesetz betrifft die Altersgruppe von 6 bis 11, die mit einem Erwachsenen zusammen auch in Filme mit der FSK 12 dürfen.

Bei FSK 16 gibt es keine Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö - ist im öffentlichen Raum und da hilft ein Erziehungsberechtigter auch nicht am Gesetz vorbei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redlabel
09.10.2010, 22:52

Wieso nich? Mit ner Aufsichtsperson darf man auch länger als 0 Uhr in manche Discos wenn man 16 ist

0

Nein darfst du nicht, auch nicht wenn ein Erziehungsberechtigter dabei ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darfst du. Es ist so geregelt, dass Jugendliche/Kinder, die nicht dem FSK-Alter entsprechen, dann in diese Filme dürfen, wenn ein Erziehungsberechtigter sagt, dass der Film für die junge Person zumutbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
09.10.2010, 22:55

Dann weisst du bestimmt auch, wo das steht, oder? Da wirst du aber nichts finden, weil das nämlich nicht stimmt. Eine solche Bestimmung gibt es nur für FSK12, wo Kinder ab 6 reindürfen mit zumindest einem Elternteil (auch nicht mit einem anderen Erwachsenen!). Für alle anderen FSK-Stufen gilt das nicht.

0

Nein darfst Du nicht ! Auch Erziehungsberechtigte können das Gesetz zum Schutze der Jugend nicht beugen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?