Darf ich mit 16 ein Bankkonto erstellen lassen mit der Einverständnis meiner Mutter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Familiengericht kann deiner Mutter das alleinige Sorgerecht zuweisen sodass die Unterschrift deines Vaters nichtmehr nötig ist.

Wenn du nachweisen kannst das dein Vater sich seit langem an einem unbekannten Ort befindet und sich dadurch keine zu erwartende Rückkehr zeigt,bewillgt das Familiengericht ,OHNE PERSÖNLICHE ANHÖRUNG,also ohne das du jemals vor einen Richter musst. Ein Verfahrwnsbeistand befragt dich für ca. 200€ und schreibt einen Bericht an das Jugendamt und Bericht.Das Jugendamt muss nach einem Gespräch mit deiner Mutter auch noch sein Einverständnis geben,damit das Gericht deiner Mutter das alleinige Sorgericht zuspricht.Also brauchst du nur ihre Unterschrift für alles

Alles Gute!
Klingt nach viel Arbeit,ist es aber garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theconsultant
29.08.2016, 21:45

PS:Ich hab das alles hinter mir. würde mich über ein Danke (3Balken rechts)sehr freuen :-)

0

Für bestimmte Dinge, wie Konto, Ausweise, etc. braucht man die Unterschrift beider Elternteile, wenn deine Mutter nicht das alleinige Sorgerecht hat, was sie nicht zu haben scheint. Ist dein Vater überhaupt nicht greifbar? Vielleicht will sie ihn nur nicht kontaktieren und um Unterschriften bitten. Das Dumme ist, dass er meist noch persönlich erscheinen muss, um sich auszuweisen. Wenn ihr ihn dazu nicht bringt (aber ein Versuch wäre es schon wert) , bleibt wohl nur die Sache mit dem Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat deine Mutter das alleinige Sorgerecht? Wenn nicht, dürfte das schwierig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von gesetzlicher Seite her brauchst Du ab 7 Jahre nicht mal die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten. Nur hat dann das das Kreditinstitut das Risiko. Da sichern die sich (natürlich) ab. Daraus folgt, dass das jeweilige Kreditinstitut bestimmt, ob die Zustimmung nur deiner Mutter ausreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einen Pass und ein Konto erstellen! Wichtig ist nur das eines deiner beiden Elternteile in dem Falle deine Mama dabei ist und mit überschreibt
Das hat mit deinem leiblichen Vater herzlich wenig Zutun
außer er ist dein Erziehungsberechtigter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BetterInStereo
29.08.2016, 21:40

und einen Ausweis musst du mit 16 so oder so mit dir führen

0
Kommentar von tiniwuzz
29.08.2016, 22:04

Nein, es müssen beide Eltern sein bei geteiltem Sorgerecht.

0

Am Besten wäre es, wenn ihr zusammen ins Bürgerbüro in eurem Ort geht und versucht, ein offizielles Ausweisdokument (Personalausweis) zu beantragen.

Wenn man vorher keinen hatte, dann benötigt man in der Regel die Geburtsurkunde. Liegt diese nicht vor, gibt es eventuell noch andere Möglichkeiten, aber die wird dir der Sachbearbeiter erläutern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?