Darf ich mit 15 eine Maus kaufen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man darf ihm kein Tier verkaufen, ohne Einwilligung der Eltern. Der Taschengeldparagraph gilt nicht wenn sich daraus Nachteile ergeben. Das ist beim Tierkauf der Fall, es gibt Folgekosten wie Futter, Tirarztkosten etc.

Sprich mit den Eltern deiner Freundin und dann geht doch mal vielleicht in ein Tierheim und besorgt lieber ein zweites Meerschweinchen. Ohne Artgenossen sind diese Tiere furchtbar unglücklich.

ab 16 darf man tiere kaufen und ich würde die nieeee zusammensetzen....da hat weder der eine noch der andere was von außer vielleicht einen schnellen tod der maus.... also lieber sein lassen....abgesehen davon sollte man tiere nciht einfach verschenken

es ist ja lieb von dir, daß du deiner freundin ein neues tier schenken willst. allerdings würde ich von einer maus oder auch jedem anderen artfremden tier abraten. denn da hat weder die maus was davon noch das meerschwein. es können immer nur artgleiche tiere zusammen gehalten werden, also meerschwein mit meerschwein und maus mit maus etc.

ich würde dir dazu raten, daß du deiner freundin ein zweites meerschwein schenkst. oder besser noch, schenke ihr doch einen selbstgemachten "gutschein" für ein meerschwein. dann habt ihr nämlich danach die möglichkeit, euch gemeinsam eines auszusuchen. deine freundin wird dann sicher eines finden,w as ihr gefällt. und immer dran denken, um nachwuchs zu evrmeiden, böckchen zu böckchen und säuli zu säuli. oder maximal ein kastriertes böckchen zum säuli. möglichst ein ganz junges tier zum schon älteren (zwischen 4 wochen und ca. 8 wochen alt). das geht am besten.

wegen des geldes: schau dich doch mal gut im internet um. da findest du ganz sicher jemanden, der dir so ein meerschweinchen auch preiswert verkauft. z.b. auf http://www.kijiji.de für deine stadt. dort kannst du auch eine anzeige einsetzen, wo du (zb. gemeinsam mit deiner freundin) dann nach einem neuen gefährten für das meerschwein deiner freundin sucht. aber schau dir die leute dort gut an. denn nicht jeder, der tierchen abgibt, ist auch ein tierfreund (leider).

im übrigen rate ich dringend an, ein zweites meerschwein als gefährten für dasjenige deiner freundin anzuschaffen. denn meerschweinchen sind rudeltiere. sie sind allein einfach unglücklich.

auch auf http://www.haustiercity.com kannst du dich eintragen und dort nach einem meerschweinchen suchen.

0

du brauchst eine zustimmung deiner eltern und dann auch was schriftliches bevor du dir eine maus kaufen kannst

Natürlich kannst du dein Taschengeld verwenden, wofür du willst. Aber du solltest deine Freundin zuerst einmal fragen, ob sie ein anderes Tier will.

ab 16, oder mit einer schriftlichen erlaubnis der eltern darft du mäuse kaufen, eine farbmaus kostet 2,50 eine weiße maus 1,80

Er kann frei über sein Taschengeld verfügen, dafür braucht er keine Erlaubnis. Eher schon die Zustimmung der Freundin, ob sie ein anderes Tier überhaupt will.

0
@mexxima

ich war im fressnapf und da verkaufen sie einem die mäuse erst ab 16

0

Nein! Und außerdem kommt die Maus zwischen den Gitterstäben durch!!.

Auf keinen Fall zusammen setzen und informiere dich bitte:

http://www.diebrain.de

coole Seite =)

0

Was möchtest Du wissen?