darf ich mit 15, 1000 mg antibiotikum tabletten nehmen?

6 Antworten

Lass mich raten: es ist Amoxicillin 1000 mg?

Diese Tabletten werden 3x tgl eingenommen von Personen, die das Körpergewicht eines Erwachsenen haben. das Alter spielt dabei weniger eine Rolle. Du solltest, wie vom Arzt verordnet, alle acht Stunden eine Tablette nehmen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass das Antibiotikum nicht richtig wirkt, ein Teil der Erreger nicht vernichtet wird. dann kannst Du Dir gratulieren, denn Du hast dann einen resistenten Bakterienstamm herangezüchtet. Auf diese Art und Weise sind schon Erregerstämme entstanden, die resistent gegen die meisten Antibiotika sind. Ein Riesenproblem z.B. in Krankenhäusern. Also überlege Dir, ob Du das riskieren willst.

Was erwartest Du jetzt von uns? Daß wir Dir sagen, Dein Arzt ist ein Idiot und Du und Deine Eltern wissen alles besser? Oder daß wir alles besser wissen?

Wenn Du zu einem Medizinmann gehst, wird er Dich untersucht haben und aufgrund seiner Erfahrung und seiner Kompetenz verschreibt er Dir ein Mittel. Dabei kann man nicht generell von 1000mg irgendeiner Substanz ausgehen, sondern muß den Inhaltsstoff, Dein Gewicht und den Grad Deiner Erkrankung wissen. Nur Husten wirst Du bestimmt nicht haben und gesund werden willst Du auch wieder, oder?

Was steht denn in dem Beipackzettel? Oder hast Du, weil Du ja medizinisch vorgebildet bist, den gar nicht gelesen und weggeworfen? Du solltest Dich an die Vorschriften Deines Arztes halten, sonst brauchst Du gar nicht erst hinzugehen, und ihm die Zeit zu stehlen.

Dein Arzt weiß es sicherlich besser als du. Nur wegen Husten gibt man keine Antibiotika.

Es muss etwas anderes (beispielsweise Bronchitis o. Ä.) dahinterstecken, damit er das überhaupt verschreiben kann.

Und das, was du über Antibiotika gehört haben sollst:
Antibiotika tötet Bakterien. Krankheitserreger sowie -bekämpfer.

Biotin 10 mg von Abtei

Ich habe mir gerade eine Packung Biotin von Abtei mit 30 Tabletten gekauft. Es soll gut für die Haare sein. Ich weiß nicht, ob durch das Einnehmen der Tabletten die Haare schneller wachsen, was einige sagen, aber das ist nicht so wichtig. Wichtiger ist für mich, dass es die Haare stärken soll. Nun ist meine Frage, ob eigentlich diese 10 mg pro Tag nicht zu viel sind? Denn als ich eben bei Schlecker war, fragte mich die Kassiererin, ob ich das Zeug vom Arzt verschrieben bekommen habe. Ich sagte nein und sie meinte dazu, dass sie das mal nehmen musste, aber bei ihr waren das nur 5 mg und sie meinte auch noch dass es für mich zu viel wäre (weil ich erst 15 bin) und dass ich 5 mg nehmen könnte aber 10 mg ist bisschen viel.

Was sagt ihr dazu? Hat jemand Erfahrung damit? Könnte es welche Nebenwirkungen geben, wenn ich jetzt doch eine Tablette nehme mit 10 mg?

Wie wäre es, wenn ich eine Tablette einfach durchschneide, dann hab ich 5 mg pro Tag, die andere Hälfte verzehr ich dann am nächsten Tag.

LG

...zur Frage

Antibiotikum mit Antibiotikum?

Schönen guten Abend :) Meiner Mama geht es momentan ganz doll schlecht, Migräne usw. Das Ding ist, sie nimmt vom Arzt verschriebenes Penicillin... und jetzt stellt sich die Frage ob sie das Sogenannte AMOXI 1000-1 A PHARMA (wirkstoff amoxillin 1000 mg pro Filmtablette ANTIBIOTIKUM) zudem nehmen kann? Bitte eine schnelle Antwort :(

Liebe Grüße :*

...zur Frage

Kann mir jemand weiter helfen? danke :D

Moin,

Ich hab seit etwa 2 Wochen oder länger husten, jedoch bin ich erst heute zum Arzt gegangen. Ich hab eine packung antibiotikum bekommen und halt tabletten gegen reizhusten.

Der arzt meinte ich soll heute also wenn ich zu hause bin ausnahmsweise 2 antibiotikum tabletten nehmen und halt eine gegen dem reizhusten.

Nun ist es so das ich etwas mehr als einer halben stunde nach der einnahme der tabletten erbrochen habe.

Wirkt das eigentlich noch? Muss ich irgendwas tun?

Danke im voraus

MfG

...zur Frage

Antibiotikum weiter einnehmen oder absetzen? Nebenwirkungen!

Ich nehme seit einem Tag das Antibiotikum AmoxiHEXAL 1000 mg, da meine Lymphknoten angeschwollen sind. Jetzt geht es mir aber nicht so gut, mir ist übel, ich hab Magenschmerzen und Durchfall. Soll ich das Antibiotikum jetzt weiter einnehmen oder absetzen? Ich habe Angst, dass es noch schlimmer wird.

...zur Frage

Unsicher wegen ein nahme von Rivotril Tablette

Mein Arzt hat mir die Rivotril 0,5 mg Tabletten verschrieben weil ich sehr oft unter leichten Zitter Anfällen und Gesichtszucken leide aber ich bin mir nicht sicher ob ich die Tabletten ein nehmen soll da die ja eigentlich für Epilepsie sind und kann da was schlimmes passieren wenn ich die jetzt nehme???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?