Darf ich mit 14/15 Jahren Kontaktlinsen tragen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage wird hier fast täglich gestellt, aber trotzdem nochmal: Mit 14 brauchst Du für Kontaktlinsen unbedingt das Okay des Augenarztes und die Einwilligung Deiner Eltern. Wenn von beiden Seiten keine Einwände bestehen, machst Du (oder Deine Eltern) Dir beim Optiker einen Termin zur Kontaktlinsenanpassung. Der Optiker bzw. Kontaktlinsenanpasser nimmt verschiedene Messungen an Deinen Augen vor und ermittelt die für Dich geeigneten Kontaktlinsen, diese werden dann angepasst. Zur Kontaktlinsenanpassung gehört auch, daß der Anpasser Dir die Handhabung (einsetzen und herausnehmen) und Pflege der Linsen ganz genau zeigt und erklärt, auch das Probetragen sowie Kontrollen gehören dazu. Komplett auf Deine Brille verzichten kannst Du übrigens trotz Kontaktlinsen nicht, da Du diese nicht non-stop verwenden kannst. Wie lange Du die Linsen täglich tragen darfst, sagt Dir der Anpasser - an diese Zeitvorgaben solltest Du Dich exakt halten, da sonst Komplikationen auftreten können. Den genauen Preis für die Kontaktlinsen und entsprechende Pflegemittel kann Dir der Kontaktlinsenanpasser sagen, wenn feststeht, welche Kontaktlinsensorte für Dich optimal geeignet ist.

Danke für den Stern :-)

0

Ein Mindestalter für Kontaktlinsen gibt es nicht. Das Entscheidende ist , dass ein Augenarzt sein OK gibt (und deine Eltern, da du minderjährig bist), sie richtig an die Augen angepasst werden (Augenoptiker), richtig gepflegt werden, du die Tragezeiten nicht überschreitest und regelmäßig (zwei Mal im Jahr) zur Nachkontrolle gehst. Dann kann der Optiker oder Arzt rechtzeitig sehen, wenn was nicht in Ordnung ist. Da es zig verschiedene Arten von Kontaktlinsen gibt, lässt sich so pauschal nicht sagen, was die kosten. Es kommt drauf an, welche für dich geeignet sind und ob du zum Beispiel Tages-, Monats- oder Jahreslinsen bekommst. Das erklärt dir der Anpasser alles.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 10 Jahren Aufklärungsarbeit für Sehgesundheit

Prinzipiell geht es natürlich schon (aus Altersgründen). Die Kostenfrage lässt sich nicht so einfach beantworten. Es gibt Discounter-Linsen von der Stange und dann gibt es Maßanfertigungen. Dies richtet sich nach Deiner Fehlsichtigkeit und ob - und in welchem Maße - Du eine Hornhautverkrümmung hast.

Nicht JEDE Linse, ist für jedes Auge und jede Fehlsichtigkeit geeignet.

Hart/weich...

Natürlich darfst du Kontaktlinsen tragen. Lass dich dafür bei einem Optiker beraten. Der Preis ist von Linse zu Linse ganz unterschiedlich. Bei mir kostet z.B. ein 6-Monats-Packerl €17,--

Natürlich geht das - allerdings muss der Kontaktlinsenanpasser vorab deine Augen gründlich kontrollieren.

Was möchtest Du wissen?