Darf ich mit 14 ohne das Wissen meiner Eltern eine Aussage bei der polizei machen?

8 Antworten

Also...

mit 14 bist du strafmündig, kannst also bei einer Straftat zur Rechenschaft gezogen werden. Es wäre zuerst zu klären, und das sollten deine Eltern machen! , ob du wirklich nur als Zeuge oder als Beschuldigter vernommen werden sollst. Das ist juristisch ein großer Unterschied. In beiden Fällen muß, da du minderjährig bist, ein Erziehungsberechtigter dabei sein! Als Beschuldigter mußt du keine Aussage machen, als Zeuge kannst du eine Aussage nicht verweigern. Außer du würdest dich bei einer Aussage selbst belasten. Als Beschuldigter hast du außerdem das Recht auf einen juristischen Beistand, also dass dich ein Rechtsanwalt bei der Vernehmung begleitet. Das hat ausserdem den Vorteil, dass ein Anwalt das Recht auf Akteneinsicht hat. Er kann also mal schauen worum es überhaupt geht. In vielen Fällen ist das aber gar nicht nötig!

Da ich nicht weiss, wie "schlimm" die Sache wirklich ist, kann ich dazu keine Empfehlung geben aber:

Das geht auch hier niemanden was an, schreibe dazu also hier absolut nichts!!

Ich sag mal zwei Beispiele:

a) Du hast im Kaufhaus geklaut und bist erwischt worden... hier brauchst du keinen Anwalt! Kläre das mit deinen Eltern und lass die Sache auf dich zukommen! Mach dir keinen Kopf, den reißt dir keiner ab. Das gilt auch für die Fälle wo man mal was "rauchen" wollte oder ähnliches...

b) Bei den Sachen wie jemanden überfallen, fiesen Körperverletzungen, Raub usw. Da sollte auf jeden Fall ein Anwalt hinzugezogen werden.

Hier mein Rat:

Rede offen mit deinen Eltern!! Lasse sie beurteilen wie zu verfahren ist, verheimlichen kannst du es auf Dauer ohnehin nicht.

Wenn du davor Angst hast kannst du auch folgendes machen!

Da wo du wohnst gibt es ein für dich zuständiges Jugendamt, die dort zuständige Mitarbeiter von der Jugendgerichtshilfe haben. Die kennen sich aus. Gehe zu denen und die werden dir sicher helfen. Die reden auch sicher gerne mit dir zusammen mit deinen Eltern wenn du dich das allein nicht traust! Wenn dir irgendwann eine Straftat angelastet wird, werden die durch das Jugendgericht sowieso eingeschaltet. (Ich kenne mich da aus, ich habe das lange gemacht :-)

Ich drücke dir erstmal die Daumen! Kopf hoch!

LG

Jos

Also als Erstes: Du bist als Minderjähriger nicht verpflichtet dort überhaupt zu erscheinen.

Zweitens: Solltest du dennoch dorthin gehen ist die Polizei verpflichtet die/den Sorgeberechtigten zu informieren. Da wird also ein Brief kommen...

Drittens: Sollte die Sache vor Gericht landen und die dich dann auffordern dorthin zu kommen bist du am Ar*, denn das kannst du deinen Eltern nicht mehr verheimlichen!

Sag ihnen am Besten gleich was Sache ist, auch wenn es noch so schlimm scheint! Sie werden es erfahren, so oder so.

Was würde passieren , wenn ich dort nicht erscheinen würde ? 

0
@XxVickeyyxD

Das Gleiche als wenn du dort von deinem Recht Gebrauch machst, die Aussage zur Sache zu verweigern: Gar nichts.

Mir ist aber gerade was aufgefallen: Du schreibst: "...und muss jz als Zeuge bei der Polizei...". Also als Zeuge, nicht als Beschuldigter?

Na, worauf wartest du da noch!? Geh hin und verpfeife alles und jeden! Die können dich dann vielleicht nicht mehr leiden, doch du bist aus dem Schneider! Und dazu würde ich meine Eltern in jedem Fall mitnehmen!

0

Sie müssen nicht dabei sein.
Aber wenn es was schlimmeres ist werden sie es erfahren müssen...

Zeugenaussage - Eltern erwünscht?

Ich bin 13 Meine Mutter hat ein Brief von der Polizei bekommen, dass ich als Zeuge aussagen soll. Außerdem steht darin, dass eine Begleits- also eine Autoritätsperson erwünscht sei

Bedeutet das das meine Mutter bei der Aussage dabei sein muss ?

...zur Frage

Ist es zu spät, meine Vorladung zu der Polizei abzusagen ?

Ich habe einen Brief von der Polizei erhalten worauf es stand: Vorladung - V. g. BtMG - allg. Verstoß - mit Cannabis einschließlich Zubereitungen und der Termin ist morgen vormittags. Ich überlege mich immer noch ob ich hingehen sollte oder lieber von meinem Schweigerecht Gebrauch machen sollte (Aussage verweigern). Wäre es zu spät wenn ich morgen früh die Polizeiinspektion anrufe und denen sage dass ich nicht erscheinen werde?

...zur Frage

Vorladung der Polizei?

Ich bin unter 16 Jahre alt und habe eine Vorladung der Polizei als Zeuge in einem Fall in dem es um Sachschaden geht erhalten.Jedoch habe ich keine Ahnung worum es gehen könnte.Gint es irgendeine Möglichkeit dies vor dem Termin zu erfahren?

Danke für die Hilfe:)

...zur Frage

Aussage Landgericht Hilfe bitte?

Hallo Freunde ich hatte ein Verfahren und In einem Monat ist Gericht und ich habe eine Aussage bei der Polizei gemacht vor Monaten und dann noch eine bei meinem Anwalt bei der Polizei habe ich meine Freunde belastet was mir nicht gefallen hat dann habe ich eine bei meinem Anwalt gemacht also die Wahrheit er meinte egal was passiert du wirst nicht reden und jetzt wie ich eben gesagt habe muss ich vor Gericht als Zeuge muss ich da Aussagen oder was für Lösungen gibt es noch Hilfe bitte wenn ihr das nicht verstanden habt stellt Fragen ich beantworte sie.

...zur Frage

Vorladung als Zeuge bei der Polizei wegen Diebstahls?!?!

Hallo alle zusammen,

ich hab heute einen Brief erhalten, in der eine Vorladung als Zeuge enthalten ist. Der Fall ist nicht wirklich groß. Es wurde eine Flasche Wodka in einem Laden geklaut. Es war einer meiner Klassenkameraden. Nun wollte ich mal fragen kann mir als Zeuge was passieren ? Und ist es Pflicht bei der Polizei zu erscheinen ? Ich hatte noch nie was mit Straftaten/Polizei am Hut deswegen bin ich etwas beängstigt. Hoffe ihr könnt mir helfen.

MFG Kevin

...zur Frage

polizei - aussage machen - wo?

muss demnächst wohl zur polizei eine aussage machen bei einer sache wo ich zeuge bin. nun ist der fall bei der polizei in mecklenburg in bearbeitung. wohne allerdings in hessen und arbeite auch dort. polizei hat sich noch nicht bei mir gemeldet aber muss ganz sicher aussage machen.

kann ich das ganze theoretisch in einer polizeistation in hessen aussagen oder muss ich nach mecklenburg wo der fall in arbeit ist? wenn ich hin muss zahlen die die fahrt und stellen mich auf arbeit frei? kennt sich da wer aus? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?