Darf ich mit 11 zum Psychologen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

die Telefonseelsorge kann dir da eventuell weiter helfen ( vorübergehend). Hier die Nummer: 0800 - 111 0 333 !! Erzähl ihnen deine Geschichte und ich denke die wissen da was wo du dich hinwenden kannst. Es gibt für alles eine Lösung. Ansonsten würde ich einfach mal ins Krankenhaus gehen und mich dort mit einen Psychologen unterhalten eventuell behalten die dich ja gleich dort. Aber Selbstmord ist keine Lösung. Was meinst du wie es dann deiner Freundin geht?

SweetSarah93 13.03.2014, 18:08

Danke für die hilfreicheste Antwort. Ich hoffe dein Problem ist jetzt gelöst :-)

0

Ein Psychologe darf dich mit 11 Jahren ohne Wissen des Erziehungsberechtigten NICHT behandeln genausowenig ein Psychiater zu dem du nämlich auch hin müsstest weil du für eine Behandlung beim Psychologen einen Konsiliarbereicht brauchst der eine Behandlungsbedürftigkeit bescheinigt. Ab dem 15.! Lebensjahr hast du die Möglichkeit selbstständig bei der Krankenkasse (mit eigener Karte) eine Psychotherapie zu beantragen. Ob eine Freundin dann mit in die Behandlungsräumlichkeiten darf hängt alleine vom Therapeuten ab. Hier geht es nämlich auch um Datenschutz und der Behandlungsvertrag läuft dann zwischen deinem Therapeuten und dir und nicht in einem Dreiergespann.

http://www.bptk.de/uploads/media/BPtK_Elternratgeber_01.pdf

Schau mal im Telefonbuch/Internet nach einer Erzihungsberatungsstell in deiner Nähe. Dort schlägst du einfach während der Öffnungszeiten unangemeldet auf. Frag nach einem Gespräch und wenn niemand frei ist, lässt du dir einen Termin geben.

Manchmal hat man Glück und einer der Sozialarbeiter ist gerade frei. Dafür drück ich dir die Daumen.

Andere Möglichkeit ist ein Pastor- kein Quatsch! Geh zum Pfarrbüro und sag du willst den Pastor sprechen. Auch da brauchts ein bischen Glück dass du sofort jemanden antriffst.

Dann gibts auch noch den Kinderschutzbund.

Noch eine Möglichkeit als Anlaufstelle ist Wildwasser oder Zartbitter, das sind Stellen wo sexuell missbrauchten Kindern geholfen wird.

Du hast, egal wohin du dich wendest die Möglichkeit, deinen Namen zu verschweigen und erst wenn du Vertrauen gefasst hast deine Anonymität aufzuheben.

Man darf erst ab 14 ohne seine Eltern dahin. Hab auch ziemliche Probleme . Würde dir gerne helfen. Ich mach grad Therapie . Würde mich sehr freuen wenn du mir mal schreibst .

Du kannst hingehen. Es ist eine große Hilfe (eigene Erfahrung) und dein Therapeut wird nichts deinen Eltern oder sonst wen sagen. Deine Freundin kann natürlich mitkommen.

Viel Glück und viel Erfolg!!!

PS: Du kannst mir jederzeit schreiben!

Ostsee1982 05.03.2014, 19:34

Es ist eine große Hilfe (eigene Erfahrung) und dein Therapeut wird nichts deinen Eltern oder sonst wen sagen. Deine Freundin kann natürlich mitkommen.

Da unterliegst du einem großen Irrtum!

0

Dann sag den pychologen das genau so! du wirst ja merken, wenn deine eltern das wissen! du kannst auch zur polizei gehen und den psycholgen anzeigen, da er die schweigepflicht gebrochen hat! BEGEHE KEINEN SELBSTMORD!!!!!!!!!!! Du wirst es bereuen!
Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Gehe mit Mutti zum Jugendpsychologen.

SeptimusHeapYou 05.03.2014, 16:29

Wenn sie schreibt das sie ihren Eltern nicht vertraut OMG man sollte vielleicht die Frage bis zu Ende Lesen.

1
Ostsee1982 05.03.2014, 19:43
@SeptimusHeapYou

Und du solltest erst mal selbst eine bessere Antwort geben anstatt anderer Leute Antworten zu bemängeln!

1

Ich glaube deine Eltern werden was erfahren außer du gehst mit einem vom Jugendamt dahin.

Vielelicht gibt es in Deiner Nähe einen Kinderschutzbund - am besten googlest Du das mal. Kannst dort vielleicht auch erstmal per E-Mail um Hilfe bitten!

Also ich denke mal schon aber du musst deine Krankenkarte mitnehmen.

Was sagst du da du begehst Selbstmord solche leute müssen eigentlich ihn die Psychatrie.

Candy456 05.03.2014, 16:32

Nein.. nein.. ich bin nicht krank... :(

0

Was möchtest Du wissen?