Darf ich mir beim Anlegen einer Quadratischen oder Linearen Funktion in einer Wertetabelle x ausdenken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange keine bestimmten Funktionswerte (zu bestimmten x) gesucht sind ja. Du solltest allerdings sinnvolle Werte nehmen. Wenn du die Funktion zeichnen sollst macht es z.B. keinen Sinn für x 0,176894 zu nehmen.

snowmansam 15.10.2017, 17:45

Danke für die schnelle Antwort.

0

Ja, ganz beliebige x aus dem Definitionsbereich der Funktionen kannst du frei wählen.

wenn du mit x ausdenken, beliebige x einsetzen meinst, ja solang es nicht anders verlangt wird.

snowmansam 15.10.2017, 17:45

Danke für die schnelle Antwort.

0

Solange Sie im Definitionsbereich auftauchen, ja.
Ansonsten wärs sinnlos

snowmansam 15.10.2017, 17:45

Danke für die schnelle Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?