Darf ich mir als Schüler ein Hasen kaufen gehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich kommt die Frage etwas zu Spät aber NEIN.

 

Kaninchen allein zu halten ist Tierquälerei!

 

Kaninchen brauchen 6 qm (für 2 Tiere) und das 24h Stunden am Tag.

Kaninchen sind KEINE KUSCHELTIERE- das heißt kein hochheben, kein tragen und nicht auf den Schoß geben! Es gibt Kaninchen die wollen nicht mal gestreichelt werden.

 

Kaninchen sind BEOBACHTUNGstiere. Sie brauchen jeden Tag Gemüse/Obst, Kräuter, Heu,..

 

Kaninchen können 8-10 Jahre alt werden. Ich lasse meine Ninchen den ganzen Tag frei in der Wohnung herumlaufen. In der Nacht kommen sie in ''ihr'' Zimmer. In ein Kaninchen Gehege/Zimmer gehören, ein Kaninchen Klo bzw. wo sie reinpinkeln. (Man kann einen Käfig verwenden der muss aber 24h Geöffnet sein/ niemals einspeeren !), eine Buddelkiste am besten mit Sand, Röhren und viele Versteckmöglichkeiten.

Kaninchen kauft man nicht in einer Tierhandlung sondern im Tierheim!

 

Am besten schaust du bei
http://www.diebrain.de/k-index.html.

 

Gruß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ja (bei Kaninchen zumindest), aber wenn der Verkäufer meint, dass du zu jung bist, kann er den Kauf auch verweigern. Genauso wie deine Eltern keine Haustiere akzeptieren müssen, weswegen du sie ohnehin vorher fragen solltest, ob du einEN kaufen darfst.

Ganz abgesehen davon, solltest du dich auch über die Haltung eines Kaninchens ausführlich informiert haben.

-Einzelhaltung ist Tierquälerei 

-zu wenig Platz genauso, ein handelsüblicher Käfig reicht bei weitem nicht

-Kaninchen sind kein Spielzeug oder Kuscheltier

-Kosten für Unterhalt und Arztkosten decken können

-... 

http://diebrain.de/k-index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres müssen bei einem Tierkauf die Eltern dabei sein oder eine schriftliche Genehmigung der Zoohandlung zukommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst Kaninchen. Diese müssen in einer Gruppe von mindestens drei Tieren gehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kannst du nicht. Hast du überhaupt Unterhaltmöglichkeiten für das Tier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ein Kaninchen nicht in einen Käfig einsperren.

Freue Dich einfach, wenn die wild im Garten herumlaufen.

Einen Hasen habe ich erst einmal im Leben gesehen.

Mario.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?