Darf ich mir als Christ ein Muslimisches Tattoo stechen lassen?

23 Antworten

Die Hand der Fatima, ich nehme an du kennst die Geschichte dazu. Hier zur Bedeutung:Der Name geht auf Fatima (606–632), die jüngste Tochter des Propheten Mohammed mit seiner ersten Frau Chadidscha, zurück. Sie wird verehrt als sündenfreie Jungfrau und, da ihre Kinder als einzige bis ins Erwachsenenalter am Leben blieben, ist sie zugleich Mutter der Aliden und damit Mutter aller Nachkommen des Propheten und Vorbild für die heutigen Mütter. Es gibt in beiden Parallelen zur christlichen Verehrung der Maria, die als Maryam auch im Islam als Mutter Jesu (aber nicht als Mutter Gottes) geehrt wird. Fatima wird unter anderem als al-Batul („die Jungfrau“) und als „Königin der Frauen des Paradieses“ bezeichnet. Siehst du, so schnell wird aus muslimisch, christlich. Ob mann sich ein tatoo stechen sollte oder nicht soll jeder selber für sich entscheiden.

Also im Grunde ist es dir ja überlassen, ob du dich tätowieren magst und welches das wird ist auch dir überlassen. Aber so viel ich weiß, sollte man am besten nichts was religiös ist tätowieren lassen. Kann auch sein, dass ich falsch liege. Ist immer noch deine Entscheidung und NEIN das hat nix mit freies Land zu tun. Es kommt drauf an, wo du dich tätowieren lassen möchtest. Ob es konsequenten geben wird? Das interpretiert sowieso jeder für sich selber. Finde es einfach heraus.

Du darfst dir als Christ überhaupt kein Tattoo stechen lassen. Levitikus 19, 28: "Für einen Toten dürft ihr keine Einschnitte auf eurem Körper anbringen und ihr dürft euch keine Zeichen einritzen lassen. Ich bin der Herr."

Oh, da steht es ja schon.

3

Darf ich als Christ die Hand der Fatima, das blaue Auge oder ähnliches tragen?

Hallöchen, Also meine Frage ist, darf ich als Christ dieses Symbol tragen? oder verstößt das gegen etwas also im glauben? Ich bin mir da ziemlich unsicher, denn diese Symbole kommen ja aus einer anderen Religion...

Ich würde das nicht als Verehrung (hoffe ihr versteht wie ich das meine) tragen, sondern ich mag den Gedanken, dass es mich vor dem Bösen schützen soll.

Ich bin römisch-katholisch und glaube auch an Gott und Jesus.

Ich kenn mich mit dem ganzen leider nicht so gut aus, also die Antworten bitte nicht allzu kompliziert schreiben :)

Danke :D

...zur Frage

Hand der Fatima?

Hallo ich hätte eine Frage ich bin Christ und trage eig immer ein Armband mit einen Kreuz oben..gestern hat mir eine Freundin ein Armband mit der Hand der Fatima darauf geschenkt was hat es eig für genauere Bedeutungen und ist es ein Symbol gegen das Kreuz?

...zur Frage

Sind Scheichs sehr gläubig?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Scheichs gläubig sind, wenn sie sich dem westlichen Lebensstil so hingeben

...zur Frage

Tattoo Preis (HAND)

Wie viel würde es kosten mir das auf die Hand tätowieren zu lassen? LG.

...zur Frage

Tattoo mit 16 Jahren/ Meinungen?

Hallo liebe Community,

Da ich schon sehr lange ein Tattoo haben möchte & auch schon genau weiß was für eins (Hand der Fatima -> Bild wird hinzugefügt) wollte ich irgendwie doch noch einmal in die Runde fragen was andere davon halten. 16 ist natürlich noch sehr Jung, würde das Tattoo allerdings erst zu Weihnachten stechen lassen. Es hat für mich eine große Bedeutung, da die Hand der Fatima für Glück, Abwehr von 'Dämönen' & Krankheiten usw. steht & ich vor 3 Monaten meine Diagnose (Lymphdrüsenkrebs) bekommen. In dem Tattoo würde ich noch das 'Kennzeichensymbol' für Krebs mit reinarbeiten lassen, also Die sogenannte 'Krebsschleife', da ich diese Zeit die ich momentan habe für immer auf meinem Körper tragen möchte & die beiden Symbole sich meiner Meinung sehr gut harmonieren (Krebs+ Glücksbringer)

Findet ihr ein solches Tattoo für eine 16 jährige zu früh oder soll ich es machen? (Ich würde es auf die gleiche Stelle wie auf dem Bild tätowieren)

...zur Frage

Darf ich mich Tätowieren und trotzdem beten (siehe Bild)

Möchte mir gerne ein tattoo stechen lassen aber natürlich mit Bedeutung. Über Familie und meinen glaube. (Islam) Habe gelesen dass man trotz des Tattoo beten darf. Aber meine Cousine meint das es avdest, also die Waschung vor dem Gebet, nicht mehr angenommen wird. Hier der Screenshot.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?