Darf ich minderjährig Tierartikel kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn deine Eltern mit dem Kauf einverstanden sind, kannst du sie problemlos kaufen. Es gibt in solchen Fällenl keine Begrenzung der Kaufsumme nach oben. Allerdings könnte der Verkäufer auf die - gar nicht abwegige - Idee kommen, dass der Kauf ohne elterliche Zustimmung geschieht und den Verkauf verweigern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht? Habe mal als 12jähriger eine Stereoanlage für 250 Euro gekauft....der Verkäufer hat sich gefreut!! Gibt es sowas wie ein Betragslimit für Minderjährige beim Einkauf? Dürfen die kein oder nur wenig Geld haben? Das frag ich mich selbst grad....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
08.04.2016, 23:31

Nein, es gibt kein Limit in dem Sinn, aber die Eltern könnten solche Käufe rückgängig machen.

Passiert regelmäßig, wenn 13-jährige High-Heels kaufen, dershab verkauft ihnen die schon keiner mehr.

Nur Beträge im Taschengeldbereich sind für den Händler sichere Deals. Den Bereich muß er über den Daumen peilen, feste Grenzen oder Beträge gibt es nicht.

Aqualampen sind aber sicher im Taschengeldbereich.

3

Grundsätzlich darfst du nur Artikel zu "Taschengeldpreisen" selbst kaufen, aber wenn du die Einverständnis deiner Eltern hast, ist es auch bei teureren Sachen eigentlich kein Problem. Lampen haben schließlich keine FSK18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atheist3000
08.04.2016, 23:29

Gute Antwort...wirklich! Aber wie hoch ist "Taschengeldpreis"?

Gibts da ne Vorgabe? ..was war nochmal das Taschngeld vom Sohn von Bill Gates?? :--)

0
Kommentar von Whimbrel
09.04.2016, 02:13

FALSCH! Jeder Vertrag, der von einem beschränkt Geschäftsfähigen abgeschlossen wird ist schwebend unwirksam. So etwas wie "Taschengeldpreise" gibt es nicht.

0
Kommentar von franneck1989
09.04.2016, 07:49

@TheGrow Schön zitiert, nur wo ist da jetzt die Begründung für die Aussage, dass es eine "Taschengeld-Grenze" gibt? Um mal etwas Klarheit zu schaffen: Beim §110 BGB kommt es darauf an, ob dem Minderjährigen die Mittel zweckbestimmt oder zur freien Verfügung überlassen wurden. Ob das 1cent oder 1000€ sind, ist rechtlich egal. (siehttp://mobil.kostenlose-urteile.de/AG-Freiburg_51-C-357097_Kauf-einer-Airsoftgun-mit-Taschengeld-Kaufvertrag-wegen-fehlender-Zustimmung-der-Eltern-unwirksam.news15921.htm.htm) Leider wird der 110 BGB ständig falsch interpretiert. Whimbrel hat hier völlig Recht

0

sicher darfst du das, ein Kleinkind scheinst du ja nicht mehr zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst dir alle Tierprodukte, wie Terrarium, Futter, Terrariumzubehör,...
Du darst dir nur die Tiere nicht kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logo kannste die selber holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?