Darf ich Milchreis nach Weisheitszahn OP essen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jemand stellte mal eine ähnliche Frage und dort wurde gesagt, dass Milchreis ok sei, weil durch das kochen die milchsäurebakterien abgestorben sein sollen.

Wenn du dir sicher bist, dass der Milchreis mindestens 10 Minuten gekocht hat sollten keine (lebenden) milchsäurebakterien mehr drinne sein.

Es könnten aber vielleicht wieder welche drinne sein, wenn der Milchreis gestern fertig gekocht wurde und du ihn jetzt essen möchtest, aber dann sollten wenige drinne sein , besonders wenn der Milchreis über nacht gekühlt wurde.

Ich erhitze den Milchreis ja in der mikrowelle und nach dem essen spüle ich immer mit meridol

0

nimm doch soyamilch :) dann haste gar keine Lactose :)

Soyamlich habe ich nicht zur hand und es schmerkt mkr persönlich nicht

0

Das hat zu wenig Fett. Das bindet sich nicht so schön, wie Milch

0
@FRKILM

nein wenn du ne Barista nimmst hast du super cremigen milchreis :)

0

Ein kurzer Anruf an den Zahnarzt und du hast die kompetente Antwort. Weshalb fragst du hier?

Darf ich nicht fragen? Wozu dient diese App?

0
@Tim1131

Natürlich darfst du das. Macht aber keinen Sinn.

0
@joggeln

Warum macht es kein Sinn? Wenn ich auf nummr sicher gehe

0

Iss doch lieber was ohne Milch und provoziere es nicht 🙂

Der miclhreis wurde schon gekocht :/

0

Was möchtest Du wissen?