Darf ich mich duschen? trotz periode?

5 Antworten

Du sollst duschen, sonst stinkt es zu stark nach Blut.

Und ja, da kommt eigentlich kein Blut raus sondern eher roter Schleim. Das geht so 3 bis 6 Tage alle 28 bis 35 Tage. Typischerweise hat man davor Rückenweh, Kopfweh, Fressattacken, einige auch Stimmungsschwankungen. Später gibts nen dicken Bauch, du bist ev. aufgedunsen, kannst Bauchkrämpfe haben.

Die Binde ist gesünder, weil nicht alles abtrocknet und einfach zu wechseln. s sollte beim Sport halten, schliesslich  arbeiten sie daran seit Jahrzehnten ;-)

Du kannst genauso duschen. Ich fände es ekliger nicht zu duschen, als wenn da mal etwas Blut runterläuft. Du hast ja keinen Blutsturz, nur deine Periode.

Bereite eine Unterhose und Binde vor und benutze am besten ein dunkles Handtuch zum Abtrocknen.

Der rote Schleim ist normal. Mach dir keine Sorgen.

Wenn du Sportunterricht hast, dann kannst du vorher eine frische Binde reinmachen. Grundsätzlich lieber einmal öfter wechseln als einmal zuwenig, aber wenn was durchgeht und du eine dunkle Hose hast, ist es auch kein Weltuntergang. Einfach kalt einweichen und dann in die Waschmaschine.

Wenn ich Jogge, verliere ich dann mehr Blut? 

0
@kristinnnnn

Auf die ganze Periode nicht, das bleibt die gleiche Menge. Ob Sport an sich, bzw. Joggen den Blutverlust während des Sports fördert, weiß ich nicht.

Grundsätzlich ist etwas Sport gut, vor allem wenn man Probleme bei der Periode hat.

0

Also ich würde dir auch auf jeden Fall empfehlen zu duschen. Beim Sport kannst du Binden mit Flügeln nehmen die halten meiner Meinung nach besser.

Was möchtest Du wissen?