Darf ich mich als Kampfsportler nicht verteidigen?

12 Antworten

Dass es im ersten Fall zu diesem Strafmaß gekommen hat, hat dein Kumpel vermutlich irgendwelchen jungen Gutmenschen-Polizisten zu vedanken, die sich auf die Seite des Täter stellen. Ich habe von sowas bisher noch nie gehört, im Gegenteil. Es gab schon so einige Fälle, in denen Einbrecher nach dem Antreffen des Hauseigentümer seeehr unsanft zu Fall gekommen sind, was von der Polizei schlichtweg als "Sturz während der Flucht" aufgenommen wurde.

In solchen Fällen schadet ein dezentes Maß an Selbstjustiz nicht. Gerade Täter, die sonst nichts zu befürchten haben und gleich wieder laufen gelassen werden (Taschendiebe, Einbrecher, Autoknacker etc.) dürfen auf der Flucht gern mal stolpern und kräftig mit dem Gesicht auf den Boden klatschen. Das zieht mehr Lerneffekt nach sich als das "Du, du, du!" des Richters.

Das sind nur einzelfälle. Es gibt gewisse Voraussetzungen. Wenn dich jemand attackiert darfst du dich wehren, jedoch solltest du aufpassen das du ihn nicht zu brei schlägst sondern ihn nur außer gefecht setzt indem du ihn am boden fixierst. Zu der Sache mit dem "festhalten" bis die Polizei da ist: "Wenn es sich um eine Straftat handelt und der Täter auf frischer Tat ertappt wird und die Identität nicht feststellbar ist, darf man den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten."

Also generell würd ich sagen, dass es sich dabei um Einztelfälle handelt. Als Kampfsportler solltest du (du sagst es ja selbst) fähig sein Konflikte schon im Keim zu ersticken, allein durch selbstsicheres Auftreten. Die Fähigkeit Leute schwer verletzen zu können geht mit einer großen Verantwortung einher, der leider nicht viele gerecht werden. Solange du keine aktiven Angriffstechniken, sondern nur passive Verteidigungen anwendest bist du in der Regel nicht in Gefahr. Würd aber generell sagen: Einfach aus körperlichen Konflikten raushalten. Selbstverteidigung mit Kampfsport sollte nur absolute Notlösung sein.

Kampfsportler vs Leopard

Hallo

Dies ist eine ernstgemeinte Frage, auch wenn sie unsinnig klingt. Undzwar wäre ein Kampfsportler in der Lage einen Leoparden zu besiegen? Also z.B. wenn der Leopard angreift und der Kampfsportler irgendwie direkt nen Volltreffer landet, denn ein Kampfsportler kann ja einen Nicht-Kampfsportler mit einem Schlag töten.

Ich weiß nicht wie ich drauf gekommen bin, hab heute ein Video gesehen wo ein Leopard einen Menschen angegriffen hat.

Danke im Voraus.

PS: Bitte keine spaß antworten

...zur Frage

Diebstahl mit Gewalt verhindern?

Wenn sich jemand vor mich stellt und sagt ich soll ihm zB Beine Brieftasche geben sonst schlägt er mich, darf ich mich dann wehren ?
Oder erst wenn ich ihm die Brieftasche gegeben habe ?
Oder muss ich den Dieb laufen lassen, zur Polizei gehen, Anzeigen in der Gewissheit das die Polizei es eh nie Aufklären wird?

Und wenn ja wie darf ich mich wehren ? Den Geldbeutel zurückziehen und erst auf seinen Angriff hin zurück angreifen ?
Oder darf ich ihm direkt bewusstlos prügeln ?

Ist mir nur so dir den Kopf gegangen :D Danke mal im Vorraus !

...zur Frage

Einfache vorsätzliche Körperverletzung in Rahmen häuslicher Gewalt.

Was ist das für ein Delikt ? Wird bei so einem Fall ohne Strafantrag seitens Opfer von der Polizei trotzdem ermittelt und an die Staatsanwaltschaft weitergegeben? Kein Attest vom Arzt über Körperverletzung eingereicht. Leichte Prellung im Gesicht als Folge einer "Schubserei", Backpfeife. Welche Strafe bei polizelich-"unbekannten"?

...zur Frage

Falsche Anzeige wegen Körperverletzung aus Rache - Womit rechnen?

Hallo, gegen mich wurde Anzeige wegen Körperverletzung gestellt und zwar von meiner ex Freundin. Angeblich habe ich sie mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ich habe einen Zeugen, der zur angeblichen Tatzeit dabei war und aussagt, dass ich sie nicht angefasst habe. Sie dagegen hat keine Zeugen.

Sie ist im Schwimmbad hingefallen und hat eine Verletzung im Gesicht, diese will sie mir nun anhängen, aus Eiversuchtsgründen.

Mein Zeuge und ich haben schon eine schriftliche Aussage bei der Polizei eingereicht.

Kann es sein das ich trotzdem verurteilt werde? Das wöre echt hart wenn sie damit durchkommen würde ^^

...zur Frage

Schlag ins Gesicht, wo schadet es am wenigsten?

Hi, Ich hab mich grad so gefragt wo es im Gesicht am wenigsten schadet (Verletzt) wenn jemand eine Faust abfängt.

Für den Fall dass ich einmal in eine Schlägerei gerate und zu fest zuschlage (den Gegner zu stark verletze)

In welche Gesichtsregion müsste ich im diesem Falle hinzielen? (sodass der Gegner keine all zu geringen Schmerzen verspürt aber trotzdem keinen extrem schlimmen Schaden hat)

...zur Frage

Mit klatschen jemanden lähmen/außer Gefecht setzen?

Bei Assassination Classroom kann man mit bloßem Klatschen jemanden kampfunfähig machen? Funktioniert das wirklich oder ist das nur ausgedacht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?