Darf ich mich als Junge Vorstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das ist möglich.

Manche transsexuellen Jugendlichen lassen ihr "Geheimnis" nur den/die Dirketor(in) der neuen Schule wissen, andere sind damit einverstanden, dass das Direktorat und das Lehrerkollegium bzw. die Lehrer, mit denen man zu tun haben wird, bescheid wissen, andere haben kein Problem damit, sich auch vor der neuen Klasse zu "outen".

Manche Schulen bzw. Schulleitungen sind sehr, sehr eigen und machen schon beim Anmeldungsgespräch deutlich, dass es ihnen lieber wäre, man würde sich eine andere Schule suchen. Andere sind durchaus offen, machen aber ein Outing vor der Klasse und vor den Eltern (was dann per Rundbrief oder beim ersten Elternabend geschehen kann), zur Bedingung. Immer mehr sind aber auch damit einverstanden, dass nur ein allerengster Personenkreis über die Transsexualität informiert wird.

Es gibt kein Gesetz in Deutschland, das es den Schulen verbieten würde, transsexuelle Schüler(innen) entsprechend zu unterstützen und z.B. den noch nicht im Pass eingetragenen Vornamen auf dem Zeugnis zu verwenden, aber es gibt auch kein Gesetz, das die Schulen verpflichten würde dazu. Das heißt, in der Praxis ist man auf das Verständnis und das Wohlwollen der jeweiligen Schulleitung angewiesen.

Die deutsche Rechtsanwältin Maria Sabine Augstein hat das sehr gut herausgearbeitet. Manche Schulen lassen sich erst ihre Ausarbeitung vorlegen, bevor sie bereit sind, einen Trans*jungen als Schüler (und nicht als Schülerin) aufzunehmen, aber immer mehr Schulen akzeptieren das ganz unkompliziert.

Bekommst Du Unterstützung von Deinen Eltern, oder musst Du Dich ganz alleine um all das kümmern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janoderso
12.05.2016, 23:17

Meine Mom meint immernoch es sei eine phase und meine eltern sind getrennt und hassen sich. mein dad weiß davon also  nichts. Keine Ahnung ob meine Mom das mitmacht aber wir haben n gespräch beim rektor :)

0

Klar darfst du das. In Deutschland kannst du zum Beispiel auch dein Geschlecht auf den Pässen (usw.) ändern. Die Frage ist, wie du es anstellst, dass du bekommst, was du willst.

Ich würde mich im voraus schon mit der Schule in Verbindung setzen und abchecken, wie die dort auf so eine Situation reagieren. Bestimmt gibt es im Internet auf Bloggs, auf YouTube, ... viele Tipps und eigenen Erfahrungen dazu. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janoderso
09.05.2016, 18:52

danke :) Ich werds versuchen :D

0

Wie oben schon gesagt, würde ich mich auch vorher mit der Schule auseinandersetzen, also da nachfragen, ob das möglich ist (: auf meiner Schule ist auch einer, der zu seiner Klasse meinte, dass er nun als Junge angesprochen werden möchte, ob er allerdings in die jungsumkleide und so geht, weiß ich nicht, da ich nicht in seiner Klasse bin (: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?