darf ich meinen youtube-kanal namen behalten, obwohl der name bereits geschützt ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange sich der Rechteinhaber nicht darüber beschwert, kannst du den Namen verwenden.

Ich denke solange du damit kein geld verdienst, sollte das kein problem sein. Anders ist es eben wenn du unter diesem namen einnahmen erzielen willst.

vielleicht ist mein kanal in 2-3 jahren so weit, dass ich meine videos monetarisiere und damit ein paar cent verdienen will. oder dass ich mir irgendwann eine patreon seite erstelle wo mich meine abonnenten finanziell unterstützen können, wenn sie wollen. glaubst du das wird dann problematisch?

0

Was möchtest Du wissen?