Darf ich meinen Personalausweis zerschneiden?

10 Antworten

Klar darf man ihn zerschneiden! Ach ja, an alle die hier denken, dass man sich nur mit dem Perso ausweisen darf/muss. NEIN muss man nicht! Der Pass (den empfehle ich übrigens allen) ist ein genauso vollwertiges Ausweisdokument und NEIN die Mitführpflicht gibt es nicht, selbst für Perso nicht. Es heißt zwar Ausweispflicht, aber man muss ihn nicht ständig bei sich haben. Personalausweis, weiß jemand warum er so heißt, weil wir PERSONAL sind. Personal der BRD-Verwaltung. Sie ist nämlich kein Staat. Es gibt ein völkerrechtliches Übereinkommen über die Rechtsstellung von Staatenlosen und da steht bei Artikel 27: "Die Vertragsstaaten stellen jedem Staatenlosen, der sich in deren Hoheitsgebiet befindet und keinen gültigen Reiseausweis besitzt, einen Personalausweis aus. Warum sind wir staatenlos? Wir haben doch die deutsche Staatsangehörigkeit. Faktisch ja, aber nicht nachgewiesen. Beantragt den Staatsangehörigkeitsausweis bei der örtlichen Ausländerbehörde (25 Euro). Weitere Infos unter www.bva.bund.de => Themen => Staatsangehörigkeit => Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit. Denkt mal darüber nach! Viel Glück!

Warum willst du den zerschneiden? Du bist über 16 Jahre und damit Ausweispflichtig. Wenn du einen neuen hast, kannst du den alten abgegeben oder zerschneiden. Kosten wurden bereits aufgelistet. Wenn dir das Foto nicht mehr gefällt, lass dir neue machen und beantrage einen neuen Ausweis.

Also soweit ich weiß, ist der Personalausweis doch dein Eigentum. Ihn zu zerschneiden, wäre aber äußerst dumm - kostet ja schließlich was, einen neuen zu beantragen.

Ich habe es ja nicht vor - es würde mich nur mal von der rechtlichen Seite interessieren.

0
@FWSTU

Eigentum nein, nur Besitz. Und da ist ein Unterschied.

0

Was möchtest Du wissen?