Darf ich meinen Hunde mit normalem Shampoo waschen??

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein...die Haut und das Fell würde dadurch entfettet und ausgetrocknet werden.
Bei einem guten hundeschampoo wird etwas zurückgefettet wodurch die Haut nicht ganz so trocken ist.
Wenn es geht bade ohne Schampoo. Wenn es mit Shampoo sein muss dann nicht öfters als 2 mal im jahr.
Ich "Wäsche" meinen Hund mindestens einmal im Monat ohne Schampoo und 1-2 mal im Jahr mit.

Du hast ein ⭐ bekommen.

0

naja - "verboten" ist das nicht.

Ob das Hundehaar mit der Menschenmixtur zurecht kommt, sei mal dahingestellt - angesichts der Fülle an Produkten mag es sein, dass man was "passendes" finden könnte.

Aber - es ist nicht ratsam: weil die Geschmäcker hinsichtlich "gut duftendes Haar" bei Mensch und Hund wohl recht unterschiedlich sind, ist damit zu rechnen, dass sich Hund umgehend irgendetwas sucht, was er zur Überdeckung des Geruchs nutzen kann. Und dieses "irgendetwas" (bevorzugt zum drin Wälzen) gehört erfahrungsgemäß in genau die Kategorie, die "Mensch" schnurstracks unter "igitt" einsortieren würde - ein Kadaver im Zustand fortschrittlicher Verwesung gehört da noch eher zur harmlosen Variante. 

Was möchtest Du wissen?