Darf ich meinen Hund "Putin" nennen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

mach doch aber wundere dich nicht wenn du ihn rufst und eines Tages steht der richtige Putin schwnzwedelnd vor deiner Türe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das verboten sein? Das ist doch ein netter Name. Ich glaub, du kannst einen Hund auch Merkel nennen.

Der Vorgänger meiner Hündin hieß Schroeder und ich bin oft angesprochen worden, ob er nach DEM Schröder benannt sei. (Nein, nach dem klavierspielenden Jungen der Peanuts)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darfst du.

Du kannst ihn auch Obama oder Merkel nennen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darfst Du. Aber wunder dich nicht, wenn er Bissig wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konzato1
21.06.2016, 18:41

Verstehe ich jetzt nicht. Das mit dem Putin und dem bissig.

0

Solange es kein Altdeutscher Schäferhund ist 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darfst Du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darfst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist erdogan jetzt doch zu langweilig? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bronxed
21.06.2016, 18:41

Hä?

0
Kommentar von JennyHS27
21.06.2016, 18:42

da hat jemand vor nem Tag die selbe frage nur mit erdogan gefragt..Zufall? ich denke nicht

2

Verboten nicht, aber sehr dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?