Darf ich meinen flug wegen Streik kostenlos stornieren ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du darfst erst einmal gar nichts. Denn das geht nur, wenn der Streik 

a) überhaupt stattfindet und 

b) Du davon betroffen bist. 

Das aber weißt Du erst am Abflugtag. Erst muss ein Ereignis eintreten; die Erwartung über das Eintreffen reicht nicht. 

Es kann ja theoretisch sein, dass genau Dein Flug geht, nur einer davor und einer danach nicht. 

Es steht Dir aber frei, aus eigener Entscheidung die Bahn zu nehmen und den - vielleicht - doch stattfindenden Flug verfallen zu lassen. Aber dann gibt es natürlich auch kein Geld zurück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"...finde ich auch legitim"
Wenn alles legitim wäre, was irgendjemand "legitim findet", dann hätten wir ein juristisches Chaos, weil bei einem Rechtsstreit natürlich immer beide Seiten ihren eigenen Standpunkt "legitim finden" ;-)

Also, was du "legitim findest" und was für dich sicherlich eine bequeme Lösung wäre, das ist nicht ausschlaggebend.

Du kannst JETZT noch gar nicht sicher wissen, wie das mit deinem gebuchten Flug laufen wird. Deshalb hast du AKTUELL keinen Anspruch auf eine kostenlose Stornierung.
Das ist lästig und ärgerlich für dich, aber so was gehört nun mal zu den Unannehmlichkeiten und Risiken, mit denen man immer rechnen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein .. stornieren wegen Streik muss die Fluggesellschaft.

Vielleicht findet der Flug ja doch statt, oder sie buchen dich auf Lufthansa um ...  das werden die schon mitteilen, spätestens beim Versuch des Online Checkin 24h vor Abflug ... (und Handynummer eingeben, dann schicken die auch SMS wegen Änderung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass dem Flug aufgrund von Streik nicht stattfinden kann, steht erst am selben Tag fest. Bis dahin wären es nur Vermutungen. Keiner weiß wer dann zur Arbeit geht und wer nicht. Kostenlos stornieren wirst du im voraus nicht können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Verpflichtungen und Erwartungen an Fluggesellschaften sind in der EU-Verordnung 261 geregelt. Allerdings sind die Verpflichtungen bei Streik nicht mehr in derselben Weise gegeben 

https://www.flug-verspaetet.de/eu-fluggastrechte-verordnung-nr-261-2004

(darin enthalten auch der Volltext)
Auszug:
#########################
Fluggästen, deren Flüge annulliert werden, sollten
entweder eine Erstattung des Flugpreises oder eine ander-
weitige Beförderung unter zufrieden stellenden Bedin-
gungen erhalten können, und sie sollten angemessen
betreut werden, während sie auf einen späteren Flug
warten.
(14) Wie nach dem Übereinkommen von Montreal sollten die
Verpflichtungen für ausführende Luftfahrtunternehmen
in den Fällen beschränkt oder ausgeschlossen sein, in
denen ein Vorkommnis auf außergewöhnliche Umstände
zurückgeht, die sich auch dann nicht hätten vermeiden
lassen, wenn alle zumutbaren Maßnahmen ergriffen
worden wären. Solche Umstände können insbesondere
bei politischer Instabilität, mit der Durchführung des
betreffenden Fluges nicht zu vereinbarenden Wetterbe-
dingungen, Sicherheitsrisiken, unerwarteten Flugsicher-
heitsmängeln und den Betrieb eines ausführenden Luft-
fahrtunternehmens beeinträchtigenden Streiks eintreten.
#####################
Wenn ein Streik bereits fest angekündigt ist und sich eine Streichung des Fluges absehen lässt, ist Air Berlin gehalten, Kulanz zu zeigen (was den Zeitpunkt der Stornierung betrifft) und nicht erst am Tag des geplanten Abflugs reagieren.
-Carola-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann müssen Sie dir einen anderen Flug anbieten das du nach Berlin  fliegen kannst....ist ja nicht  deine Schuld das Sie schon wieder  streiken wollen....

Ich finde es  toll das du nach  Berlin  kommst :-) wenn du fragen  hast  gerne LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fluglinie anrufen.....

cheerio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?