Darf ich meinen Bruder fertig machen?

11 Antworten

Du hast dir selbst durch dein Verhalten Steine in den Weg gelegt und jetzt soll dein Bruder dafür herhalten, das sein beruflicher Werdegang weniger holprig war?

Du scheinst geistig sehr unreif und etwas eingeschränkt zu sein, denn Mobbing bekämpft man nicht mit Mobbing und Neid ist auch kontraproduktiv.

Du darfst dich ja auch ärgern, aber nicht deinen Bruder deswegen fertig machen. Außerdem kommt man nicht einfach so in eine WfbM, einen da müssen schön driftige Gründe hinterstecken.

Gruß

Ja. Meine Ansichten bezüglich arbeitsrecht.

0

Klar, Du solltest Dir dringendst einen Sündenbock suchen, den Du für Deine eigene Unfähigkeit verantwortlich machen kannst.

Das hast Du ja eh schon gut drauf, mit Mobbing etc. kann man sich immer 1a rausreden.

Vorsicht, evtl wird er es wortwörtlich nehmen. :/

2

Nee darfst du nicht...und wenn du dich mal benehmen würdest wie ein Erwachsener statt wie ein verzogener Rotzlöffel würdest du auch was auf die Reihe kriegen

Was möchtest Du wissen?