Darf ich meinem hasen uraltes stroh (30 jahre) als einstreu geben, oder frisst er es?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

"Darf ich meinem hasen..."

Du hast keinen Hasen sondern ein Kaninchen ;)
Bitte bei Fragen zu Kaninchen dann auch immer das Schlagwort "Kaninchen" nutzen, damit die Leute die sich damit auskennen auch die Frage angezeigt bekommen (Ich habe das Schlagwort nachgefügt).

Leider klingt das nach Einzelhaltung, welche jedoch Tierquälerei ist da Kaninchen sehr soziale Rudelteire sind; Du musst in falle von Einzelhlatung daher unbedingt einen passenden Artgenossen holen und die beiden korrekt Vergesellschaften. Denn Kainchen in Einzelhaltung leiden enorm, was Verhaltensstörungen hervorruft und meinst die Lebensdauer drastisch verkürzt.

"uraltes stroh (30 jahre) als einstreu geben, oder frisst er es? "

Nein, es ist nicht anzuraten das für Kaninchen zu verwenden. Kaufe bitte frisches Streu, Heu und Stroh im Geschäft.

"Und wie oft muss ich ihm die krallen schneiden"

Die Häufigkeit ist bei allen vollkommen unterschiedilch weil die Krallen bei allen unterschiedlich schnell wachsen und es vor allem auf die Haltung ankommt; ob die Krallen sich von selbst abnutzen können, oder nicht.

Wichtig: Wenn Du das noch nie gemacht hast dann lass das die ersten Male einen Tierarzt machen da man ein Kaninchen mit falschem schneiden verletzen kann.

Wenn man sie schneiden muss dann als grobe Faustregel alle 3-5 Wochen. Dann, wenn sie unterm Fell hervorschauen.

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

Falls Du das Kaninchen alleine hälst, ggf. in einem Käfig, ggf. mit Fertigfutter fütterst, es ggf. auf den Arm nimmst, etc. dann musst Du dich definitiv noch über Kaninchen informieren.

Hier (m)eine Übersicht wie man Kaninchen artgerecht hält:

Gruß

XXnicerdicer 03.07.2017, 22:18

Futter mach ich selber und ich halte es ihn einem raum, käfig wäre ja komplett blöd viel zu klein

0
monara1988 03.07.2017, 22:20
@XXnicerdicer

Hi,

Du machst das Futter selbst? Also Du baust Wiese; Löwenzahn und ggf. Gemüse/Obst selbst an? Alles andere ist kein Futter...

Ein eigener Raum ist natürlich super! :) Aber Einzelhaltung geht dennoch nicht; jedes Kaninchen braucht mindestens einen Artgenossen ;)

6
XXnicerdicer 05.07.2017, 17:26

Ja wir haben ein großen grundstück mit garten, ich denke das ist top wenn es selbstgemachtes futter ist :) ich werde mir bald noch einen zulegen, dass ich junge bekommen ;) und es ist ein hase

0
monara1988 06.07.2017, 22:36
@XXnicerdicer

"ich denke das ist top wenn es selbstgemachtes futter ist "

Ja, wenn es frisch ist und dann auch ncoh frei von Spirtzmitteln, weil man es selbst anbaut, ist super! Aber bei der ;enge die Kaninchen fressen muss man echt Platz haben, bzw. echt viel  anbauen XD

"ich werde mir bald noch einen zulegen, dass ich junge bekommen"

Verstehe ich das richtig?

Du willst Dir ein unkastriertes Männchen holen damit Deine Kaninchen Nachwuchs bekommen?

Wenn Du das damit meintest, dann sieh bitte davon unbedingt ab, da Du von Genetik bestimmt keien Ahnung hast, weshalb da meist schlecht vermehrte (kranke/behindert) oder gar tote Kaninchen bei rauskommen, oder die Mutter ihreren Nachwuchs tötetet oder bei krassen Fehlern die Mutter nicht gebären kann und/oder stirbt.

Des Weiteren gibt es weiß Gott schon genug heimaltose Kaninchen gibt, da musst Du nicht noch welche dazuproduzieren. Wenn Du noch Jungkaninchen haben willst, dann geh bitte ins Tierheim ;)

"und es ist ein hase"

Nein es ist ein Kainchen auch wenn mache Leute sie Stallhasen nennen ;)
Sollte es wirklich ein Hase sein, dann machst Du dich Strafbar da Hasen Wildtiere sind die man nicht halten kann und vor allem darf.

Gruß

1
XXnicerdicer 05.07.2017, 17:27

Soll ich dir mal ein foto schicken ? Die haltung findest bestimmt gut

0

Hasen knabbern in der Regel alles mal an. Unsere Hasen haben sogar mit Vorliebe die Tapetenrändern angefressen.

Ich würde auf das alte Stroh verzichten. Nach 30 Jahren ist es total überlagert, vermutlich sehr staubig und im ungünstigsten Fall irgendwann mal feucht gewesen bzw. mit Schimmelsporen voll.

Wir haben sehr gute Erfahrung mit gepressten Strohpalletts, wenn der Hase drin lebt. Für Draußen ist echtes Stroh bestimmt schönes für den Hasen.

VanyVeggie 04.07.2017, 14:57

Wieso sollte man drinnen Strohpellets nehmen? Man kann genauso gut richtiges Stroh nehmen. Zumal diese Pellets als Einstreu alles andere als gut sind - viel zu grob für die zarten Pfötchen. So gut sie auch aufsaugen, für das Tier selber sind sie nicht optimal.

3

Was möchtest Du wissen?