Darf ich meine Tochter (13) auch wenn sie nicht will, rektal fiebermessen (sie ist krank und der Arzt hat mir das vorgeschrieben) Ernst gemeinte Antworten! ?

9 Antworten

Ist deine Tochter denn so ernsthaft krank, dass es so hundertprozentig genau sein muss?

Wenn das jetzt nur ein normaler grippaler Infekt oder so etwas ist, würde ich mich über die Anweisung des Arztes hinwegsetzen. Sonst hast du nur Stress mit deiner Tochter und musst ihr noch mehr Unangenehmes zufügen, als sie durch die Krankheit eh schon hat.

Mein Elfjähriger mag das auch überhaupt nicht mehr im Popo, weshalb ich es jetzt nur noch zu Beginn eines Infektes mache bzw. wenn ich das Gefühl habe, dass das Fieber sehr hoch ist - eben um den Wert ganz genau zu haben. Sonst messen wir jetzt immer im Mund - ist für beide Seiten entspannter!

Für deine Tochter gute Besserung!

@ Sabinekoenig

Der Arzt hat es sicher nicht böse gemeint, weil die Temperatur reaktal gemessen genauer sein kann.

Aber du als Mutter musst doch selber entscheiden, ob du das persönlich bei deiner Tochter so messen willst.

Ihr wird das peinlich sein in dem Alter, im Krankenhaus machen das Schwestern, aber das ist auch was anderes.

Außerdem kann eine 13-Jährige sehr wohl selber reaktal messen und du kannst danach das Thermometer abwaschen und dann nochmal unterm Arm nachmessen.

Wenn das Kind die rektale Messung nicht möchte, kannst Du es nicht zwingen. Du kannst höchstens vorschlagen, dass es die Messung alleine macht. Der Arzt kann auch nicht einfach gegen den Willen des Kindes entscheiden, dass die Messung so durchgeführt wird..

Es gibt Thermometer, die man zur Messung kurz ins Ohr einführt oder an die Stirn hält. Im Krankenhaus werden auch nur Ohrmessungen durchgeführt.

Darf man sein Kind amnezia nennen?

Ist eine ernst gemeinte frage

...zur Frage

Arbeit schwerer machen für Nachschreiber?!

Hallo,

Darf eine Lehrerin die Klassenarbeiten für Nachschreiber verschweren, weil sie keine Lust auf Nachschreiber hat? Wenn Ja warum dürfen sie das, denn man kann ja nichts dafür wenn man krank ist und vom Arzt Krank geschrieben wurde. (So wie in meinem Fall) wenn nein, was kann ich dagegen machen. Würde mich sehr über ernst gemeinte Antworten freuen.

Lg Jaci

...zur Frage

rektal immer erhöhte Temperatur, sublingual normal!? Was ist das!?

Hallo, nach einem Virusinfekt vor knapp 4 Wochen stellte ich fest, dass ich rektal gemessen fast ständig Temperaturen von 37,3 bis 38,0 (<-- bei körperl. Betätigung) habe. Unter der Zunge hingegen, ist es oft fast 1 ganzes Grad kühler. Ich habe natürlich kurz hintereinander gemessen. Ich weiß, dass rektal gemessen, die Temperatur am genauesten ist aber muss ich mir nun Sorgen machen!? Der Arzt meinte, alle Blutwerte seien gut....und krank fühle ich mich eigentl. auch nicht :-/

...zur Frage

Meine tochter will die pille nehmen und ist 13?!

Ich habe ein problem....Meine tochter ist 13 jahre alt und hat einen festen freund der 15 ist, sie haben regelmäßig sex und meine tochter hat mich gefragt ob sie die pille nehmen darf...ich möchte das aber nicht, ich hab sie auch schon aufgeklärt...nebenwirkungen usw. aber sie lässt sich nicht davon abbringen....sie ist 13 mit 13 sollte man nicht die pille nehmen oder sex haben...denkt ihr auch so oder hat sie recht....

Wie kann ich ihr den gedanken aus dem kopf schlagen ?

...zur Frage

Klümpchen an der vagina, kein Pilz, was tun?

Hallöchen, ich hatte vor ca 5 Tagen das Gefühl Scheiden Pilz zu haben also habe ich mir in der Apotheke was gekauft und habe es wie vorgeschrieben angewandt. Der Juckreiz ist weg, ich denke mal die Rötung auch. Was mich beunruhigt sind diese Mini kleinen, weißen, neutral riechenden klümpchen an der vagina. Was ist das & was kann ich dagegen tun? Bitte nur ernst gemeinte antworten, Dankeschön :)

...zur Frage

Lehrerin beschuldigt mich die Klausur vorgeschrieben zu haben, darf sie es ohne Beweise?

Meine Lehrerin hat mich beschuldigt die Antwort vorgeschrieben zu haben, obwohl es nicht stimmt. Der Grund hierbei ist, dass es zu ordentlich geschrieben wurde und das es am Ende unordentlicher wurde. Ich habe erstmal den Text hingeschrieben und danach habe ich die Aufgabennummer reingequetscht und das war ein weiterer Grund für ihre Vermutung. Ich habe generell eine ordentliche Schrift und nun verdächtigt die mich, weil es zu ordentlich ist, kann man das überhaupt tun? Sie meinte noch zu mir, dass sie es ihrer Tochter gezeigt hat und die meinte auch das es zu ordentlich ist und es wahrscheinlich vorgeschrieben wurde. Erstens was hat ihre Tochter damit zu tun, die kennt mich gar nicht. Sie hat mir deswegen auf dieser Aufgabe 0 Punkte gegeben. Ich habe natürlich abgestreitet, dass ich es vorher aufgeschrieben habe. Ich habe alles auswendig gelernt und dann die auswendig gelernten Sätze genau so aufgeschrieben und nun werde ich verdächtigt es vorgeschrieben zu haben. Daraufhin meinte meine Lehrerin aber NEIN. Die Schüler haben immer ihre Tricks. Am Ende bin ich dann in Tränen zusammengebrochen, was mir total peinlich ist. Aber darf sie es überhaupt tun, mir 0 Punkte auf die Aufgabe zu geben, weil es zu ordentlich geschrieben wurde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?