darf ich meine pflegebedürftige Mutter (Grad 4) in meiner Wohnung aufnehmen, wenn ich neben rente noch hilfe zum Lebensunterhalt vom Sozialamt bekomme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich darfst du deine pflegebedürftige Mutter zu dir nehmen, wenn die Wohnung groß genug ist und die Pflege sicher gestellt ist. Die Rente deiner Mutter und das Pflegegeld wird allerdings vom Amt auf deine Aufstockung angerechnet. Ich hoffe, du machst das aus Liebe zu deiner Mutter und nicht aus Geldgier! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ouafidahi
04.03.2017, 21:03

Pflegegeld wird grundsätzlich an den zu pflegenden überwiesen und kann daher nicht als mein einkommen berechnet werden, soviel weiss ich, ich war schon für die Pflege meiner Mutte zuständig als sie noch in ihrer Wohnung lebte und die sie auch nicht aufgeben will obwohl es ausgeschlossen ist jemals zurückzukehren

0

Was möchtest Du wissen?