Darf ich meine Kfz Haftpflichtversicherung für den privaten PKW als Sonderausgaben gelten machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Darfst du, bringt nur nichts, wenn deine Beiträge zur Krankenversicherung bei 1.900,- € oder mehr im Jahr liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fiwaldi
10.11.2016, 09:08

Ist das Auto krank?

0

Die Haftpflichtversicherung kann man geltend machen, nicht aber Teil- und Vollkasko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Kfz zum Beispiel für Fahrten zur Arbeit nutzt, Du also in Deiner Steuererklärung auch eine Kilometerpauschale geltend machst, kannst Du die Kfz-Haftpflichtversicherung als Sonderausgaben geltend machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petz1900
09.11.2016, 21:34

Das ist leider falsch.

2

Bist Du schon in der Lage, den § 10 EStG zu lesen und zu verstehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?