Darf ich meine haare wieder färben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also... Wenn du demnächst nicht mit einer Glatze rumlaufen möchtest, würde ich es lassen.

Nein, ernsthaft. Ich habe meine Haare vor ca. einem Jahr 2x kurz hintereinander blondiert (weil ich auch blau wollte) und die waren danach so kaputt, dass ich sie ein letztes Mal (dunkelrot) gefärbt habe. Danach durfte ich sie kurz schneiden. (Zuvor waren sie hüftlang, danach 'schwebten' sie etwas über meine Schultern) 

Lass die Finger von färben. Mach jetzt am besten nicht mal Directions rein. Benutz viel Pflegeshampoo und lass die Farbe rauswachsen. (Mach ich auch und geht schneller, als du denken würdest) Etwas das Farbe entzieht, würde ich auch nicht benutzen, aber wenn du unbedingt willst: Head&Shoulders.

Hallo,

gefärbte Haare kann man nicht blondieren. Selbst wenn die Haare dadurch heller werden, blond werden sie sicher nicht und sind dann garantiert kaputt. 

Ich würde es lieber nicht versuchen, ich hatte mal den Versuch von schwarz nach blond, das hat überhaupt nicht geklappt.

LG

Haha :D Wurden sie bei dir auch Orange? Bei mir war es nämlich so xD

0
@Higduve

Neeeiiiiin... Oben waren sie blond, in der Mitte Orange/Kupfer und in den Längen schwarz xD

0

Ja es gibt color remover. Wobei ich dir gleich aus Erfahrung sagen kann, dass es das ganze braun nicht rausnehmen kann, da wenn du kaputte Haare hast, sich die Farbe reingefressen hat. Aber etwas sollte schon raus (: kannst ja versuchen Lg

Lass rauswachsen und immer wieder abschneiden. Die sind schon zu weit kaputt.

Ich würde warten,bis sie etwas länger sind und sich wieder erholt haben

Zerstörte Haarstruktur lässt sich nicht reparieren. Auch erholen kann sie sich nicht wirklich, die Schädigung bleibt. 

1

Ok,ist ja nur meine Meinung:)

0

Lass es lieber raus wachsen, sonst gehen sie wieder kaputt...

Was möchtest Du wissen?