Darf ich meine Freundin Salsa tanzen lassen gehen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

bevor Du jetzt gleich bei meiner Antwort denkst, ich sei ein Spinner, möchte ich Dich darauf hinweisen, dass ich seit 24 Jahren tanze und noch länger mit Frauen zu tun habe. Ich bin weder konservativ, noch bescheuert und daher bekommst Du jetzt folgende Antwort:

Deine Freundin wird Dich betrügen.

Einfach so (Salsa) tanzen gehen, nur um ihr Niveau zu heben ist eine Ausrede. Wenn sie sich im Salsa verbessern will, kann sie auch mit Dir zusammen einen Kurs besuchen oder Privatstunden nehmen, es sei denn sie hat vor mit dem Kerl Turniere zu tanzen. Es klingt für mich aber eher anders, vor allem nach Deiner Beschreibung. Fakt ist, sie ist offenbar scharf auf ihn (ob als Typ oder sexuell sei mal dahin gestellt) und will es austesten und wird es austesten und wenn er sie ebenso scharf findet, dann wird er da genauso ran gehen.

Was kannst Du also tun? So weh es tut, Reisende soll man ziehen lassen. Will sie ihren Marktwert austesten, lass sie, will sie Dich betrügen, lass sie, will sie Dich verlassen, lass sie, denn egal, was sie will, sie tut es eh, ob nun offen oder hinterrücks.

Was Du dagegen tun kannst? Entweder du lässt Dich darauf ein, dass sie eben herumspielen will oder Du gehst daran zugrunde. Im Zweifel (ich weiss leider nicht wie alt Du bist) such Dir eine Freundin, die genau dem entspricht, was Du Dir vorstellst und sorry, mit anderen (hetero) Männern tanzen gehen, wenn es nicht das seit ewigen Jahren schon vor Dir gemeinsam ausgeübte Hobby oder der Beruf von beiden ist, geht gar nicht. Egal, was die Emanzen hier sagen, wenn Du das gleiche tun würdest mit einer megascharfen Braut auf die Deine Freundin eifersüchtig wäre, käme das Geschrei der Zicken direkt wieder aus der anderen Richtung.

Lange Rede, kurzer Sinn hör und vertrau auf Dein Gefühl und wenn sie es unbedingt muss, lern damit zu leben oder lass sie ziehen, Du findest wieder jemanden, denn Liebe ist austauschbar.

Liebe Grüße

Andreas

danke ich bin aber bei ihr ausgezogen...sie war nicht ganz dicht..lach

0

Ich bin auch schon etliche Jahre im Tanz-Genre aktiv und pflichte der Antwort von @kbvspunktde vollends bei: Es tut vielleicht manchmal weh, aber Reisende soll man nicht aufhalten.

0

Wenn sie dich verlassen will dann kannst du es eh nicht verhindern ganz gleich ob sie nun mit diesem Typen tanzen wird oder nicht. Lasse sie und inzwischen lerne selber besser tanzen und dann geht ihr gemeinsam da hin was ihr ja auch so tun könntet und dann wäre der Typ ausgeschaltet zumindest vorerst.

Ich finde es A. gut das sie fragt und B. gut das du dir Gedanken machst, ich würde Ihr meine Gedanken schon schildern Ihr sagen, das du Ihr voll und ganz vertraust, aber du da starke bedenken hast. vllt findet Ihr da einen Kompromiss und du bietest Ihr an einen Salsa Tanzkurs zu belegen oder vllt eine Reise oder ein Turnier besucht .... Aber Tanzen lassen würde ich sie nicht mit ihm.... du würdest dich glaub ich jedesmal zu Hause quälen und Gedanken machen,egal wie sehr du Ihr vertraust und sie beteuert das da nie was wird. ich denke nicht das das einer Beziehung gut tut. Aber mach ihr keinen Vorwurf wenn sie Ihre Leidenschaft ausleben möchte.

also ich quäle mich dann wirklich zuhause,zumal der kerl etwas von ihr will.... es geht ihr aber nur ums tanzen...wir tanzen ja schon zusammen,aber ich kann es ihr nicht so gut bieten,wie manch anderer,da ich anfänger bin!!! ich habe ihr auch schon gesagt,das ich das nicht mag,wenn sie es macht... doch sie will unbedingt mit ihm das tanzen und das gibt mir halt zu denken..... wir haben uns auch schon öfters deswegen gestritten und sie lässt nicht locker...

0

Du kannst da nichts machen. Du hast das nicht das recht es ihr zu erlauben oder nicht. Du kannst höchstenz sagen das du das nicht so schön findest und es besser fändest wenn sie nihct mit ihm tanzen gehen würde.

habe ich schon,doch sie meint,ich brauch mir keine gedanken machen,ihr gehts da nur ums tanzen!!! sie fragt doch nur nach erlaubnis!!!

0

Nein. Wir Männer müssen auch manchmal leiden, wenn wir irgendetwas machen wollen. Und wenn wir widersprechen, bekommen wir gleich den Hintern versohlt (Na danke). Eine Beziehung hat auch Grenzen und diese sind erreicht. Das Risiko, das meine Freundin abgeworben wird, würde ich nicht eingehen.

(Zumindest würde ich es ihr so erklären, und sie bitten, nicht dorthin zu gehn.)

so denke ich auch,es besteht die chance.abgeworben zu werden... das möchte ich nicht,obwohl ich ihr vertraue..... ich finde auch,das dort die grenze erreicht ist!!!

0

Was möchtest Du wissen?