Darf ich meine alte Fritz-Box entfernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seit dem 01.08.2016 ist der Routerzwang gesetzlich beendet, d. h. du darfst einen beliebigen Router deiner Wahl (der die technischen Voraussetzungen für die angebotene Verbindung erfüllt) anschließen und der Provider muss mitspielen.

Wegen der nötigen Telefonie-Einstellungen solltest du auf der Telekom-Website nachsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
05.09.2016, 14:50

'tschuldigung, aber diese Antwort hat nichts mit der Frage zu tun.

0

Also sobald die fritzbox aus ist, geht auch dein Telefon nicht mehr. Du musst ja dein Telefon irgendwo anschließen können (entweder per Kabel oder per DECT), sobald du die fritzbox vom Netzteil trennst bekommst du keine Verbindung mehr nach außen. Also nein, so einfach geht das nicht. Wenn du aber die vorübergehende Rufnummer von Unitymedia nutzen willst und die paar Monate/Wochen auf deine Telekom Rufnummer verzichten kannst, dann kannst du dein Telefon auch an das UM Modem anschließen. Dann kann die fritzbox natürlich weg.



Äh PS hinten dran. Ja manche Telefone kannst du auch einfach an die Telefon Dose anschließen. Wo dann allerdings deine Rufnummer her kommt und was da für Gebühren anfallen würde ich erst mal abklären 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um sicher zu gehen ruf am besten mal bei der Telekom an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?