Darf ich mein WLAN öffentlich zugänglich machen? Rechtliches?

2 Antworten

Rechtlich darfst du es zur Verfügung stellen.

Es gibt aber triftige Gründe, warum du das ohne zwischengeschalteten Anonymisierungsserver (z.B. von Freifunk) dazwischen zu schalten:
1.Vermutlich verstößt du damit gegen die AGB von O2 (das wird aber faktisch nicht durchgesetzt).
2. Du gefährtest die Sicherheit der Gerät in deinem Heimnetzwerk. (Das gilt nicht, wenn du es als Gastnetzwerk konfigurierst).
3. Die Störerhaftung im Bezug auf Unterlassensansprüchen ist nochnicht abschließend geklärt. (Du kannst u.U. dazu verpflichtet werden, eine strafbewährte Unterlassenserklärung abzugeben (und du müsstest in diesem Falle wohl die Anwaltskosten der Gegenseite übernehmen)). Strafrechtliche Konzequenzen drohnen selbst bei einer Straftat über den Anschluss durch Dritte nicht, allerdings kann es in diesem Falle ersteinmal in den Mittelpunkt der Ermittlungen geraten und eine Hausdurchsuchung riskieren.

Dürfen tut man das schon... ich sehe das aber eher skeptisch, da es wie du schon sagst immer noch diese Störerhaftung gibt.... zum Beispiel bei Filesharing.... da macht man sich nur selbst Ärger mit... das ist zumindest meine Meinung

Neuer Vertrag bei unitymedia?

Ich hab vor kurzem meinem jetztigen vertrag gekündigt und möchte danach wieder bei unitymedia einen vertrag machen. Weiß jemand ob es zu einer bestimmten zeit gute angebote gibt und ob ich ohne weiteres nach der kündigung einen neuen vertrag machen kann?

...zur Frage

Wie kann ich machen das bei meinem Handy nicht von selbst Guthaben auf braucht?

Ich habe ein Motorola-handy (android) und eine Prepaid Karte. Aber wenn ich mein Guthaben auflade ist in kürzester Zeit fast alles aufgebraucht ohne das ich telefoniert habe oder SMS geschrieben habe. Und ich habe eigentlich immer WLAN Verbindung wenn ich ins Internet gehe. Also weiss jemand wie ich das stoppen kann oder das wenigstens eine Meldung kommt wenn es etwas kostet????

...zur Frage

Tablet : mit Prepaid Karte ins WLAN?

Hallo :), Ich hatte bis vor kurzem ein Tablet Vertrag mit Internet-Option... Ich war daheim immer nur mit WLAN drin. Unterwegs hatte ich das Tablet nie dabei. -> nun läuft der Vertrag aus. Endlich :)

Das Tablet behalte ich natürlich.

Meine Frage nun: -> Ich möchte weiterhin daheim das Tablet mit WLAN nutzen. Ich habe aber angst die BASE Karte drin zu lassen, falls sich das telefon mal "ausversehen" auf mobile daten umstellt, und ich dann hoooohe kosten habe :) deshalb würde ich mir eine prepaid karte kaufen (ohne guthaben). Ist das dann möglich? Die karte bleibt drin, und ich nutze nur WLAN?

Leider kenne ich mich nicht so genau aus. Danke im Voraus für eure Hilfe :)

...zur Frage

Wohnheim Internet Sperre umgehen?

So ich erklär euch mal mein Problem:

Ich wohne in einem Studentenwohnheim, wir haben hier vom Verwalter Internet in der Miete mit inbegriffen. Jeder hat in seinem Zimmer eine Lan Buchse an die er einen vom Vermieter vorgegebenen Router anschließen kann. Dann kriegt man Benutzernamen und Passwörter für jedes Gerät, dass man mit dem Wohnheimnetzerk verbinden muss, wenn man eine Internetverbindung haben möchte auf dem Gerät. Das Problem ist jetzt, dass so ein Router 150 Ruro kostet und kein anderer Router erlaubt wird. Wenn man sich den Router nicht holt hat man Pech gehabt und kriegt auch keine Benutzernamen und Passwörter und somit auch kein Internet. Ich finde das Vorgehen sehr aggressiv. Da man sich als Student sowas nicht einfach mal so leisten kann, versuchen wir dies zu umgehen. Wenn man zum Beispiel einen herkömmlichen Router anschließt für 20 Euro war es so, dass man mit manchen Routern diese Anmeldeseite des Wohnheims umgehen konnte, ich weiß nicht wie das funktioniert hat, aber habe einfach mehrere Tplink Router ausprobiert bis einer geklappt hat und zack hatte ich ganz normal Internet ohne mich im Wohnheimnetzwerk anmelden zu müssen. Mit manchen Routern hats nicht funktioniert, ich weiß nicht warum es mit dem einen klappt und mit den andern nicht. Jetzt habe ich das Problem, dass der Router der sonst immer geklappt hat auch nicht mehr funkt, wenn ich in den Browser gehe, kriege ich die Standartmeldung bitte melden Sie sich in dem Wohnheimnetzwerk an.

Woran kann das liegen?

Hat es irgendwas mit der Router IP zu tun?

Wenn ja, wie kann man die Router IP ändern?

...zur Frage

Windows 98 First Edition WLAN einrichten (DLAN)?

Hallo,

ist es möglich bei Windows 98 (First Edition) WLAN einzurichten? WLAN viel kompakter als LAN. Kann ich das mit einem USB oder mit einer PCI lösen?

Ich weiss, dass es DLAN gibt, aber ich habe gehört, dass DLAN sehr schwach sein soll...

Habt ihr sonst noch Vorschläge? Kann vielleicht jemand DLAN erklären/Vor- und Nachteile aufzählen?

-Lieben Gruß

...zur Frage

Prepaid-Kreditkarte Sparkasse Problem

Hallo,

ich hab vor zwei Tagen vom Geldautomaten mit meiner Prepaid-Visa Karte Geld abgehoben. Ich hatte jedoch vergessen, dass man 7,50€ Gebühren bezahlen muss. Das Problem ist jetzt, ich habe fast mein ganzes Guthaben abgehoben. Jetzt sehe ich online, dass nur knapp 1,50 € der Gebühren bezahlt werden konnten, und etwa 6 € zurückgebucht wurden, mangels Deckung.

Was muss ich jetzt tun? Reicht es einfach, wenn ich die Karte wieder auflade, dass der Rest der Gebühren bezahlt werden kann, oder bekomme ich Post von der Sparkasse?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?