Darf ich mein Essen erbrechen

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich beführworte ein solches Verhalten, es gibt zu viele fette eklige Menschen, da hät ich auch Angst so zu werden, lass dir hier nichts einreden und geh deinen Weg !

Es ist nicht gut für deinen Kreislauf, es ist nicht gut für deine Zuckerwerte, deine Zähne leiden darunter und die Magensäure greift außerdem deine Speiseröhre an. Wenn es dir nicht gut geht, ist einmal okay... so wie es auch okay ist das zu machen, wenn man meint etas schlechtes gegesen oder zu viel Alk getrunken zu haben - aber lass das ja nicht zur Gewohnheit werden.

erstens entwickelt sich das zur magersucht. und zweitens wird die speiseröhre durch die magensäure dabei ständig gereizt und verätzt. das führt zu blutungen, vernarbungen u.s.w.. also echt gesundheitsschädlcih.

dein kumpel hat recht, ess das nächste mal weniger

Llort 08.07.2011, 17:26

das neutralisiere ich bislang immer mit Natron, die 2 sekunden die die Speiseröhre mit Säure in Kontakt ist sind zu vernachlässigen

0
MegaCupcake 18.07.2011, 17:31

übergeben ist nicht magersucht ;D

0

erstens entwickelt sich das zur magersucht. und zweitens wird die speiseröhre durch die magensäure dabei ständig gereizt und verätzt. das führt zu blutungen, vernarbungen u.s.w.. also echt gesundheitsschädlch. ess einfach nächste mal weniger.

Du kannst nicht kontrolliert erbrechen. Entweder du erbrichst dein ganzes Essen und gar keins. Du kannst nicht einfach das was du zu viel gegessen hast erbrechen. Das wird nicht funktionieren. Dadurch entwickelt sich eine Bulemie.

Warum willst du überhaupt abnehmen. Sei doch mit dir und deinem Körper zufrieden Selbstzufriedenheit heißt der Schlüssel zum Leben. xD

durch die Magensäure machst du dir die Speiseröhre kaputt! Außerdem darf man mal zu viel Essen! Wenn du zu viel wiegst, solltest du deine Erährung umstellen! Fressen und kotz.en ist eine böse Essstörung, von der du ganz schlecht wieder los kommst!!

Theoretisch geht das, nur hat dein Freund da nicht ganz Unrecht. Wenn du, nur weil du einmal etwas zu viel gegessen hast, gleich Panik bekommst und es sofort wieder loswerden willst, dann ist das nicht grade gut. Das zeigt, dass du ziemlich auf dein Aussehen bzw dein Gewicht fixiert bist. Jeder isst mal mehr und mal weniger, das ist doch auch völlig OK!

das ist nicht ok, lass sein. viele werden danach krank, für 1x zuviel essen brauchts du nichts unternehmen, davon wirst du nicht sofort dick. in zukunft essorgien vermeiden,.

Die Verdauung und somit auch die Kalorienaufnahme beginnt im Mund.

Auch wenn DU Essen wieder auskotzt hast Du Kalorien aufgenommen.

Das was Du berichtest hört sich schon sehr nach einer Essstörung an, bitte rede mit deiner Mutter über dein Essverhalten und wendet euch gemeinsam an deinen Kinderarzt.

Also ich kenne kein Gesetz, das das Kot.zen verbietet. Das ist zwar megaekelig und zudem der beste Einstieg in die Magersucht, aber verboten ist es nicht, also darfst Du das schon machen.......

Das nennt man dann Bullemie,meistens machen es Menschen,um dünn zu werden...mal ehrlich? Du hast etwas zu viel gegessen...wieso gleich reiern? Dann isst du morgen gesund und nichtz zu viel!

Sowas nennt man Magersucht und ist eine weit verbreitete Suchtkrankheit !!

ich finds dämlich. iss einfach heut abend weniger...

Llort 07.07.2011, 12:43

ja damit ich heute abend was essen dürfte müsste ich ja überhaupt erstamal das alte essen ausbrechen

0
Llort 07.07.2011, 14:05
@lucky1988

ja wenn ich fett werden will, mein bmi ist jetzt schon fast näher am übergewicht als am untergewicht

0
SinepPhoenix 08.07.2011, 17:21
@lucky1988

totaler quatsch ihm zu sagen, er darf immer essen, wenn er nicht fett werden will

0

Und ich finde sowas abartig :D

Was möchtest Du wissen?