Darf ich mein Elternhaus, beide in einem Pflegeheim, ohne Zustimmung meiner Schwester zu dem Gutachtenwert selbst kaufen, um die hypothek und das heim zu bezah?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wer ist der Besitzer des Hauses? Also wer steht im Grundbuch? Wenn es deine Eltern sind und sie kein Testament oder ähnliches rechtlich wirksames Dokument hinterlegt haben, in welchem steht das deiner Schwester ein Teil des Hauses zu steht, kannst du natürlich das Haus kaufen.

pazzi2014 19.01.2017, 15:33

Danke Deine Anwort. Im Grundbuch stehen meine Eltern, jedoch habe ich die Verantwortung bei der Bank, dass heißt ich habe mit allen Konsequenzen den Vertrag für die Hypothek unterschrieben, da sich meine Schwester geweigert hat und sich auch um sonst nichts kümmert. Die Vormundschaft für Mama und Papa haben wir allerdings beide.

Kann meine Schwester Einspruch auf den Hausverkauf einlegen oder hat Sie eventuell Anspruch auf einen gewissen Geldbetrag, obwohl der gesamte Kaufpreis auf ein Konto fließt, dass für den Zweck der Hypothekenzahlung bzw. der weiteren Pflegeheimzahlung dient, da meine Eltern eine sehr geringe Rente haben.

0

Was möchtest Du wissen?