Darf ich mein Auto behindertengerecht umbauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kein Problem: Wenn du typgeprüftes Material mit entsprechendem Gutachten verwendest, kannst du z.B. einen Lenkradknauf zum einhändigen "Kurbeln"\\\\Lenken selbst einbauen. Du mußt ohnehin SÄMTLICHE Umbauten vom TÜV begutachten lassen, damit sie die Zulassungsstelle in den Fahrzeugbrief einträgt. Gutachten der DEKRA oder von sonstigen Sachverständigen zählen nach MEINER Erfahrung NICHT! ist aber schon ein paar Jahre her. Am Besten fragst du VOR irgendwelchen Aktivitäten erst mal bei der Zulassungsstelle nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch kann man das selber. Aber das meiste Zubehör muss Geprüft sein, dann muss das alles eingetragen werden mit TÜV abmahne nach Umbau. Ich glaube, das lässt man besser beim Experten machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Änderungen drauf an, aber solange du alles ordentlich durchdenkst und umsetzt und das ganze hinterher dem TÜV zum begutachten vorlegst, sollte es damit keine Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mexican2006
27.01.2016, 20:44

Ich möchte gerne ein hebel fürs gas undbremsen einbauen da ich mein rechtes bein verloren habe und ich nur ein schaltwagen habe

0

Es kommt darauf an, was du ändern willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es der TÜV anschliessend abnimmt.....! Du musst vorfahren und genehmigen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mexican2006
27.01.2016, 20:48

Also muss ich nicht das von einer Fachwerkstatt machen lassen?

0

Was möchtest Du wissen?